Stadtplan Leverkusen
05.04.2018 (Quelle: Straßen.NRW)
<< Kunst kommt von Gönnen   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Rheinbrücke Leverkusen: Sperrung des Radwegs zwischen Rheindorf und Wiesdorf


Ab Montag (9.4.) wird der Radweg zwischen Leverkusen-Rheindorf und Wiesdorf vorläufig gesperrt. Der Radweg führt unmittelbar an der A59 entlang und ist durch Arbeiten für ein neu zu bauendes Rampenbauwerk nicht befahrbar. Die Sperrung des Radwegs erfolgt zunächst voraussichtlich bis Ende Mai.
Sobald unmittelbar neben der bisherigen Rheinbrücke Bautätigkeiten beginnen, muss der Radweg dauerhaft gesperrt werden.

Der Weg von Wiesdorf zur Schiffsbrücke an der ehemaligen Wuppermündung bleibt weiterhin offen, sodass während der Öffnungszeiten der Schiffsbrücke hier die direkte Verbindung zwischen Rheindorf und Wiesdorf möglich ist. Die Schiffsbrücke ist aktuell samstags sowie sonn- und feiertags ab 10.00 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten im Internet unter http://schiffsbruecke.com abgerufen werden.
Eine Umleitung durch das Leverkusener Stadtgebiet (Albert-Einstein-Straße, Nobelstraße) zum Radweg an der Dhünn wird von der Wacht am Rhein und umgekehrt vom Ortsausgang Rheindorf aus ausgeschildert.

Auf der Webseite zum Projekt ist eine Grafik der Umleitung verfügbar: https://www.strassen.nrw.de/projekte/autobahnausbau-bei-leverkusen/baufortschritt/informationen-fuer-fussgaenger-und-radfahrer.html

Weitere Information: www.a-bei-lev.nrw.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.04.2018 15:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter