Stadtplan Leverkusen
03.04.2018 (Quelle: Klinikum)
<< Selbstmassage und Meridian-Dehnungen   Asphaltsanierung Borsigstraße: Besser weiträumig umfahren >>

Highlights aus dem Brustzentrum Leverkusen


Gemeinsames Patientenseminar der Medizinischen Klinik 3 und des Brustzentrums im Hörsaal des Klinikums Leverkusen, am Donnerstag, 12. April 2018, 16:00 Uhr

Jährlich erkranken rund 70.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Das Mamma-Karzinom ist damit die häufigste Krebserkrankung bei der Frau. Für die erfolgreiche Therapie gilt: Je früher ein Tumor entdeckt und adäquat behandelt wird, desto größer sind die Heilungschancen.

Das anerkannte und zertifizierte Brustzentrum Leverkusen ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Fachabteilungen des Klinikums und weiterer Kooperationspartner, die sich mit der Diagnostik und Behandlung von Brustkrebs und anderen Erkrankungen der Brustdrüse befassen.

Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit zum Wohle der Patientin gewährleistet einen kontinuierlichen Wissensaustausch, so dass die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Behandlungskonzepte einfließen. In der wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenz der Brust-Experten aus Radiologie, Gynäkologie, Plastischer und Ästhetischer Chirurgie, Pathologie, Onkologie und Strahlentherapie werden für jede Patientin individuelle Behandlungsempfehlungen erarbeitet. Diese basieren auf international anerkannten Leitlinien und Qualitätsstandards.

Das auf jede Patientin individuell abgestimmte Behandlungskonzept wird mit ihr ausführlich besprochen und das weitere Vorgehen gemeinsam geplant. Auf Wunsch werden auch Angehörige miteinbezogen.

Bereits seit 2006 ist das Brustzentrum der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Klinikum Leverkusen als eine der wenigen Kliniken in Nordrhein-Westfalen zertifiziert und als Kompetenzzentrum anerkannt.

Die Veranstaltungsreihe „Patientenseminare Onkologie“ ist in den letzten Jahren immer wieder auf große Resonanz gestoßen, so dass die Medizinische Klinik 3 gemeinsam mit anderen Fachbereichen auch in diesem Jahr die Veranstaltungsreihe fortsetzt und kostenlose Informationsabende anbietet.

Über die Highlights aus dem Brustzentrum Leverkusen mit interessanten (neuen) operativen und medikamentösen Ansätzen informieren Chef- und Oberärzte aus der Medizinischen Klinik 3, des Brustzentrums der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie.

Die Veranstaltung „Highlights aus dem Brustzentrum“ findet am

Donnerstag, 12. April 2018, 16.00 Uhr
im Hörsaal des Klinikum Leverkusen
(Haupthaus/Gebäude 1 - Untergeschoss)

statt.

Alle Patienten, Angehörige und Interessierte sind herzlich zu dieser Veranstaltung und zu einem anschließenden gemeinsamen Abendessen mit den Referenten eingeladen, daher wird um Anmeldung (onkologie@klinikum-lev.de) gebeten.


Bilder, die sich auf Highlights aus dem Brustzentrum Leverkusen beziehen:
07.02.2018: Brust-Experten

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.04.2018 13:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter