Stadtplan Leverkusen
27.03.2018 (Quelle: Straßen.NRW)
<< Instandsetzung der Fußgängerbrücke Auf den Steinen / Wupper   EVL-Geschäftsführerstelle ausgeschrieben >>

A59: Engpass zwischen Leverkusen und Rheindorf


Auf der A59 kommt es in den nächsten Tagen zu Engpässen zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen-West und der Anschlussstelle Rheindorf. In Fahrtrichtung Düsseldorf steht am Donnerstag (29.3.) und am Dienstag (3.4.) jeweils von 9 Uhr bis 15 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Hintergrund:
Während der Engpässe richtet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg eine Verkehrsführung für die Verstärkung der Standstreifen ein. Die A59 wird für den Neubau der Leverkusener Rheinbrücke in einzelnen Bauphasen bis Rheindorf als Umleitung dienen und daher in jeder Fahrtrichtung dreistreifig markiert. Teil dieser Maßnahme ist auch die Verstärkung der Wupperbrücke, die seit November in Arbeit ist.

Weitere Informationen: www.a-bei-lev.nrw.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.03.2018 17:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter