Stadtplan Leverkusen
21.03.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ersatzbäume werden gepflanzt   A-bei-LEV: Nächste Infomesse am 19. April >>

„Fair Trade Stadt Leverkusen – Wir machen mit!“: Aufkleber an Geschäften weist auf fair gehandelte Produkte hin


Ein Aufkleber „Fair Trade Stadt Leverkusen – Wir machen mit!“ an Schaufenstern von lokalen Geschäften weist beim Shoppen künftig den Weg zu fair gehandelten Produkten. Den ersten Aufkleber brachte Oberbürgermeister Uwe Richrath gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Horn an der Tür des Geschäfts „Vom Fass“ in Leverkusen-Opladen an. Weitere Geschäfte, die mindestens zwei Produkte mit einem fairen Qualitätssiegel führen, werden in den folgenden Wochen entsprechend gekennzeichnet.

Der „FairFührer Leverkusen“ listet insgesamt mehr als 60 Adressen von örtlichen Geschäften und Gastronomiebetrieben auf, die Produkte aus fairem Handel anbieten. Die Palette geht dabei weit über Kaffee, Tee und Schokolade hinaus. Zum Beispiel bietet das auf Weine, Essige und Öle spezialisierte Feinkostgeschäft „Vom Fass“ unter anderem Rotwein, Calamansi-Balsam und Mango-Produkte aus fairem Handel an.


Bilder, die sich auf „Fair Trade Stadt Leverkusen – Wir machen mit!“: Aufkleber an Geschäften weist auf fair gehandelte Produkte hin beziehen:
21.03.2018: Fair-Traide-Aufkleber


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.11.2017: Fairführer

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.03.2018 12:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter