Stadtplan Leverkusen
15.03.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Girl's und Boy's Day bei den Maltesern   „Sorge loszulassen“ - Ausstellung in der Stadtbibliothek >>

Asphaltarbeiten auf der Straße „Am Scherfenbrand“ in Leverkusen-Schlebusch


Die Technischen Betriebe Leverkusen werden ab dem 21. März 2018 den Einbau der abschließenden Asphaltdeckschicht in der Straße „Am Scherfenbrand“ durchführen. Aufgrund der Witterung der vergangen Wochen musste dieser immer wieder verschoben werden. Nach Meldung der Wetterlage für die kommende Woche sollte dem Einbau des Asphaltes nun nichts mehr im Wege stehen. Der Einbau der Asphaltschicht wird voraussichtlich bis zum 23. März 2018 dauern.

Direkt betroffene Anwohner sind über die einzelnen Bauabschnitte und deren Abfolge informiert, alle weiteren Verkehrsteilnehmer, insbesondere Besucher des Friedhofes werden gebeten den Baubereich zwischen Freudenthaler Weg und der Bensberger Straße nicht anzufahren und ihr Auto auf der Bensberger Straße abzustellen. Kurzfristige witterungsbedingte Änderungen des Zeitplanes sind möglich.

Die Technischen Betriebe bitten um Verständnis für die anstehenden Arbeiten und die Behinderungen.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
21.03.2018: Asphaltarbeiten der Straße „Am Scherfenbrand“ in Schlebusch aufgrund der Witterungsverhältnisse verschoben

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.03.2018 14:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter