Stadtplan Leverkusen
14.03.2018 (Quelle: Straßen.NRW)
<< Sprinter-Dieb verfolgt und festgenommen   Realisierungswettbewerb „Quartierstreffpunkt Dönhoffstraße / Alte Feuerwache" in Leverkusen >>

L288: Vollsperrung ab Freitagmorgen zwischen Schildgen und Schlebusch


Ab Freitagmorgen (16.3.) um 5 Uhr bis voraussichtlich Montag (26.3.) ist der erste Abschnitt der L288 (Odenthaler Straße/Schlebuscher Straße) zwischen den Einmündungen In den Wiesen/Nittumer Weg und Hummelsheim vollgesperrt. In den Kreuzungsbereichen wird nicht gearbeitet, so dass alle einmündenden Straßen erreicht werden können.
Umleitungen über die parallel verlaufende K5 (Bensberger Straße/Leverkusener Straße) sind mit Gelben Tafeln ausgeschildert. Der Schulbusverkehr ist von der Vollsperrung nicht betroffen.
Weitere Informationen zu den Änderungen im Busverkehr finden Sie auf der Seite der WUPSI: http://www.wupsi.de/fahrplan/aktuelle-fahrplanaenderungen/
Straßen.NRW


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.03.2018 15:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter