Stadtplan Leverkusen
07.11.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Manforter Umsonstladen eröffnet   A1/A59: Engpässe im Autobahnkreuz Leverkusen-West >>

Sehnsuchtsgesellschaften Europas: Thomas Geduhn im Gespräch mit Drs. Siebo Janssen


Zum dritten Mal laden die Autorengruppe FAUST, die Stadtbibliothek und die Volkshochschule Leverkusen zu einem Abend der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Leverkusener Literaturgespräche“ ein – dieses Mal lautet das Thema „Sehnsuchtsgesellschaften Europas“. In immer mehr europäischen Ländern gehen Menschen auf die Straße und engagieren sich in Bürgerinitiativen. Doch neben diesen Bewegungen bröckelt das Gefüge. Was passiert, wenn die Zusammenhänge in einer Gesellschaft nicht mehr selbst erklärend sind und das Lebensgefühl von Menschen und der Gemeinsinn zunehmend aus der Bahn geraten? Wonach verlangt es die Bürger Europas?

Der Politologe und Historiker Drs. Janssen ist ein gefragter Experte zu den gegenwärtigen Verschiebungen und Brüchen in der politischen Landschaft unseres Kontinentes. Hierzu ist er häufig Gast beim TV-Sender Phoenix. Im Literaturgespräch stellt er sich dem Autor und Anthropologen Thomas Geduhn.

Termin: 16. November 2017, 19:00 Uhr

Ort: Hauptstelle der Stadtbibliothek in Wiesdorf, Fr.-Ebert-Platz 3d (Zugang durch die Rathausgalerie)

Eintritt: 5 Euro


Bilder, die sich auf Sehnsuchtsgesellschaften Europas: Thomas Geduhn im Gespräch mit Drs. Siebo Janssen beziehen:
00.00.2017: Literaturgespäche: Sehnsuchtsgesellschaften

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.11.2017 09:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter