Stadtplan Leverkusen
03.11.2017 (Quelle: Notenschlüssel)
<< VHS-Einsteiger-Kurs Autogenes Training   Staatssekretärin Güler bei Davidstern >>

Jazztage-Konzerte auch im Notenschlüssel


Ab dem 8. November beginnt im Notenschlüssel Leverkusen die zweite Jazztage-Woche.

Es beginnt am Mittwoch, den 8. Nov. 2017 das Aachener Trio Tres Hombres R&B. Die beliebte Formation covert so ziemlich alles, was zwischen den 60iger und 80iger Jahren Hits waren, greifen aber auch manchmal zu klassischen Themen.

Am Donnerstag, den 9. Nov. 2017 kommt Hannalene erstmalig nach Leverkusen. Ihren musikalischen Anfang macht sie in Barcelona, Mannheim und Heidelberg, bis sie 2008 nach Berlin zurückkehrt. Lange bevor sie sich selbst an der Gitarre begleitet, ist sie Front- und Backgroundsängerin in diversen Berliner Bands. Im November 2016 überraschte HANNALENE mit ihrem zweiten, fast selbstgemachten Album ‚WHERE THE LIGHT IS‘. Ein purer, einfacher, fast rauer Sound, nur Stimme und Gitarre.

Ulrich Kleemann ist eigentlich bekannter als der Chef des RTL-Hauptstadtstudios. Er textet aber auch gerne persönlich. Seine Lieder offenbaren die ganze Palette menschlichen Empfindens. Behutsam destilliert er seine Eindrücke, immer ist er den essentiellen Dingen des Lebens auf der Spur, beleuchtet sie neu aus einer anderen Erzählperspektive. Die akustische Gitarre, bluesige Gitarrenlicks, funkige Grooves, sphärische Gitarrensounds sowie Raum und Zeit – das ist der musikalische Stoff, der Kleemanns Worte angemessen in akustische Welten transportiert. In den Notenschlüssel kommt er am Freitag, den 10. Nov. 2017 und wird begleitet von seinem kongenialen Partner Frank Michaelis am Saxophon.

Zwei große Dichter haben es dem Duo TON 3 ganz Besonders angetan, Georg Danzer und Heinrich Heine mit ihren unendlichen Freiheitsdrang. Das Beide wunderschöne Texte hatten, beweisen Ansgar Kuswig und Andreas Selig mit einem Konzert am Samstag, den 11. Nov. 2017.

Konzertbeginn für alle Konzerte ist 20.30 Uhr – der Notenschlüssel öffnet um 19.00 Uhr und der Eintritt ist frei.

Sicherlich ein Highlight wird am Sonntag, den 12. Nov. 2017 das Konzert von Don Alder sein. Der Kanadier ist der international mit den meisten Titeln ausgezeichnete Gitarrist und manchmal denkt man, es würde nicht nur ein Gitarrenspieler auf der Bühne stehen. Zudem ist Don Alder einer der wenigen Musiker die die Harpguitar beherrschen.

Hier ist Konzertbeginn um 18.00 Uhr, Puböffnung ist 17.00 Uhr. Auch hier ist der Eintritt frei.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.11.2017 23:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter