Stadtplan Leverkusen
03.11.2017 (Quelle: Polizei)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche Küppersteg  Werkselfen überwintern im DHB-Pokal-Wettbewerb >>

Gewalttätiges Duo raubt zwei Kinder in Leverkusen aus


Am Donnerstagnachmittag (2. November) haben Unbekannte zwei 12-Jährige in Leverkusen-Küppersteg geschlagen und ausgeraubt. Ein Junge wurde durch Schläge leicht am Kopf verletzt.
Ein unbekannter Zeuge stoppte kurz die Flucht eines Angreifers. Er wird nun gebeten, sich bei der Polizei Köln zu melden.

Gegen 15 Uhr waren die beiden Kinder mit ihren Fahrrädern in einem Skatepark in der Windthorststraße unterwegs. Dort sprach das Duo die beiden 12-Jährigen an. Unvermittelt hielten die Unbekannten die Leverkusener fest. Ein Angreifer versuchte einem der 12-Jährigen sein Handy aus der Hosentasche zu ziehen. Aufgrund der Gegenwehr des Jungen gelang dies nicht. Der Angreifer schlug anschließend mehrfach gegen den Kopf des Kindes. Zeitgleich schnappte sich der Komplize das Fahrrad des 12-Jährigen und fuhr weg. Dem Flüchtigen kam ein Zeuge entgegen, der den Räuber stoppte. Er gab das Fahrrad zurück und flüchtete anschließend mit seinem Komplizen ohne Beute.

Beide Angreifer sind etwa 14 bis 15 Jahre, trugen Jeans und weiße Schuhe. Der Schläger hat kurze schwarze Haare. Sein Komplize trug eine rote Adidas Jacke und eine braune Gucci Kappe.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.11.2017 07:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter