Stadtplan Leverkusen
03.10.2017 (Quelle: Currenta)
<< Infoabend in der Stadtbibliothek: Online-Shopping und Datenschutz in der digitalen Welt   Bayer Leverkusen sieht diese Saison bis jetzt gut aus >>

Hoch hinaus mit der Maus


Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“ bei der Chempark-Werkfeuerweh

Erst eine Werksrundfahrt, dann die Besichtigung der Fahrzeughalle und des Einsatzroboters, der ein bisschen wie der Kinoheld Wall-E aussieht, und zum Schluss mit der Teleskopmastbühne hoch hinaus. Ein spannendes und vielseitiges Programm bot die Werkfeuerwehr des Chempark den Teilnehmern des siebten bundesweiten Türöffner-Tags der „Sendung mit der Maus“ am heutigen Dienstag, 3. Oktober 2017. Dabei verschafften sich die jungen Besucher im wahrsten Sinne des Wortes einen Überblick über das Leverkusener Werk, bot doch die Sicht aus dem Korb des Feuerwehrwagens in 30 Metern Höhe eine ungewohnte Perspektive. Selbstverständlich in Begleitung der Maus – wenn auch nur als Plüschtier.

Am Türöffner-Tag konnten Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffneten Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch. So auch der Chempark mit seiner Werkfeuerwehr, deren Mitarbeiter den 60 Besuchern kindgerecht erklärten, wie vorbeugender und operativer Brandschutz in der chemischen Industrie funktioniert und welche Ausbildung und welche Geräte dafür gebraucht werden.


2 Bilder, die sich auf Hoch hinaus mit der Maus beziehen:
03.10.2017: Maus im Feuerwehrkorb
04.10.2016: Türen auf mit der Maus

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.10.2017 16:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter