Stadtplan Leverkusen
27.09.2017 (Quelle: Gut Ophoven)
<< Opladener Herbstmarkt mit Trödel und Bücherantiquariat   Stadtrundfahrt - Blick vom Wasserturm und auf die Skulpturen im Carl-Duisberg Park >>

Frank Frohnert erhält Ehrenamtspreis des Fördervereins NaturGut Ophoven


Zum jährlichen Burgfest auf dem Naturgut Ophoven wird der „HOVspatz” an einen besonders engagierten Ehrenamtler verliehen. In diesem Jahr ging die Ehrung an Frank Frohnert, Schulleiter der Waldschule. Seit 13 Jahren arbeitet er im Auktionsteam mit und schwingt seit zehn Jahre als Auktionator bei den jährlichen Wohltätigkeitsauktionen des Förderverein NaturGut Ophoven den Hammer. „Mit sehr viel Witz und Berliner Schnauze bringt er die skurrilsten Dinge an den Mann, bzw. die Frau,“ schwärmt Marianne Ackermann, erste Vorsitzende des Fördervereins NaturGut Ophoven in ihrer Dankesrede. Er habe maßgeblich dazu beigetragen, dass in dieser Zeit über 50.000 Euro für den guten Zweck gespendet wurden. Außerdem habe er zwischen 2003 und 2010 sieben NaturGut Ophoven -Walkingveranstaltungen moderiert. „Mit seinem sportlichen Sachverstand hat er nicht nur das Publikum aufs Beste unterhalten, sondern auch die Sportler zu Höchstleistungen animiert“, so die Laudatorin.

Frank Frohnert freute sich sehr über die Auszeichnung. „Das ist für mich Ansporn und Verpflichtung zugleich hier weiterzumachen“. Ihm mache es großen Spaß in so einem engagierten Team mit vielen Ehrenamtlern zu arbeiten und er habe Freude daran, sich für eine gute Sache zu engagieren.

„Vereine wie wir sind auf ehrenamtliche Hilfe angewiesen. Alleine können wir die Vielzahl der Aufgaben nicht meistern“, erklärte die erste Vorsitzende. Seit 2002 wird der Ehrenamtspreis „HOV-Spatz“ vom Förderverein verliehen. Der kunstinteressierte Leverkusener Werksleiter Prof. Dr. Eberhard Weise spendete das Kunstwerk, das von dem bereits verstorbenen Künstler Kurt Arentz kreiert wurde. „Die zwei Bronzespatzen auf dem Backstein symbolisieren unsere Arbeitsweise: aktiv, gesellig und immer im Einsatz für die Natur“, so Marianne Ackermann weiter. Interessierte, die bei Festen oder im Außengelände aktiv werden wollen, können sich melden bei: cille.koerner@naturgut-ophoven.de.


Bilder, die sich auf Frank Frohnert erhält Ehrenamtspreis des Fördervereins NaturGut Ophoven beziehen:
24.09.2017: Ackermann, Frohnert und Körner

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.09.2017 22:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter