Stadtplan Leverkusen
05.09.2017 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Geschwindigkeitskontrollen in dieser Woche Rheindorf  Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

CDU-Landtagsfraktion ernennt Rüdiger Scholz zum Beauftragten für Vertriebene, Aussiedler und deutsche Minderheiten


Die CDU-Landtagsfraktion hat auf ihrer heutigen Sitzung den Leverkusener Abgeordneten Rüdiger Scholz einstimmig zum Beauftragten für Vertriebene, Aussiedler und deutsche Minderheiten ernannt. Rüdiger Scholz, der auch Vorsitzender des Bundes der Vertriebenen in Leverkusen ist und im BdV-Landesvorstand sitzt, ist aus diesen Funktionen heraus mit den Themen vertraut. Er erklärt dazu:

„Ich freue mich über das Vertrauen der CDU-Landtagsfraktion. Durch meine Tätigkeiten beim Bund der Vertriebenen habe ich seit vielen Jahren Kontakt zu den Verbänden, die die Interessen der Menschen vertreten, die nach dem Krieg ihre Heimat in den ehemaligen deutschen Ostgebieten verlassen mussten. Leverkusen war eine der westdeutschen Städte, die sehr viele Vertriebene aufgenommen hat. Die Straßennamen in den damals neuen Siedlungen in Rheindorf oder Steinbüchel zeugen noch heute davon.

Als Vorsitzender der Partnerschaftsinitiative Leverkusen-Ratibor pflege ich zudem die Kontakte zu den heutigen Bewohnern in unserer Partnerstadt. Ich freue mich auf die Aufgabe und den Beitrag, den ich dabei für die Verständigung leisten kann.“


Bilder, die sich auf CDU-Landtagsfraktion ernennt Rüdiger Scholz zum Beauftragten für Vertriebene, Aussiedler und deutsche Minderheiten beziehen:
09.11.2016: Rüdiger Scholz

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.09.2017 07:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter