Stadtplan Leverkusen
03.09.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Helmut Nowak zum 10. Mal in Folge im MIT-Bundesvorstand   Tag der Heimat auf dem Manforter Friedhof >>

TSV-Kids holen erneut den Cup


Der TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Sonntag vor heimischer Kulisse zum dritten Mal in Folge das Nord-Finale im U10-Cup des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein gewonnen. In einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen setzten sich die Gastgeber vor dem Solinger LC durch.

Die Mädchen und Jungen vom TSV Bayer 04 Leverkusen sammelten sechs Gesamtpunkte und waren in der 6x30-Meter-Hindernisstaffel, im Flatterballwurf und im Zonen-Weitsprung am besten. „Die Löwen“ vom Solinger LC (8 Punkte) lieferten im abschließenden Biathlon das deutlich beste Ergebnis ab. Hier mussten die Lokalmatadoren auch dem TV Ratingen 1865, im Gesamtklassement mit 15 Zählern auf dem Bronzerang, noch Vortritt gewähren.

Platz vier ging an die LAV Bayer Uerdingen/Dormagen (16 Punkte), in der Hindernisstaffel zweitbestes Team. Eintracht Duisburg (23) belegte Rang fünf, gefolgt vom TLV Germania Überruhr und Leichtathletik Nütterden (beide 25) und dem MTG Horst Essen (27). Zum siegreichen Leverkusener Aufgebot gehörten Feline Wendler, Gianluca Wessendorf, Nikolas Kautz, Maike Hahnfeldt, Matti Hellmann, Paulina Becker, Rona Schreier, Samuel Groberman, Senad Dotzek, Sina Duch und Tom Hamacher.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.09.2017 08:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter