Stadtplan Leverkusen
26.08.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Deutsche Umwelthilfe hat weitere 45 - darunter gegen Leverkusen - formale Rechtsverfahren für „Saubere Luft in unseren Städten“ eingeleitet   Vier Wochen Pause für Pohjanpalo >>

Rebekka Ackers in Bergisch Gladbach voraus


Rebekka Ackers vom TSV Bayer 04 Leverkusen war beim Auftakt der Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach herausragende 800-Meter-Läuferin. Knapp drei Wochen nach ihrem Deutschen Meistertitel mit der Staffel setzte sich die 27-Jährige in 2:11,34 Minuten durch. Langhürdler Christian Heimann kam im Lauf der Männer als Sechster auf 1:54,47 Minuten. Rainer Gardeweg folgte in 1:58,64 Minuten. Fenja Scheid siegte in der U18 mit 2:26,32 Minuten. Berit Scheid war in 10:09,75 Minuten schnellste 3.000-Meter-Läuferin der U20. Alexandra Lang gewann die U18 mit 10:25,24 Minuten. Bei den Männern holten Björn Juschka (8:42,56 min) und Fabian Bock (8:56,60 min) die Plätze drei und fünf.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.08.2017 09:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter