Stadtplan Leverkusen
24.08.2017 (Quelle: Currenta)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   Herbstmarkt lockt nach Wiesdorf >>

Augenreizungen nach Produktaustritt


Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Chempark Leverkusen am Donnerstag, 24. August 2017, gegen 14.00 Uhr zu einem Produktaustritt. Die Auswirkungen des Austritts blieben auf den Betriebsbereich beschränkt. Vorsichtshalber kam der Luftmesswagen zum Einsatz, dessen Proben aber keine Auffälligkeiten aufwiesen.

Bei dem Ereignis klagten 17 Mitarbeiter über Augenreizungen. Hiervon wurden drei Personen ins Krankenhaus und drei weitere zum Augenarzt gebracht. Die übrigen elf Mitarbeiter wurden vor Ort ärztlich behandelt und nahmen bereits am Nachmittag wieder ihre Arbeit auf oder gingen in den Feierabend.

Die Untersuchung zur Ursache laufen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.08.2017 19:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter