Stadtplan Leverkusen
23.08.2017 (Quelle: SpardaBank)
<< Leverkusen erhält 2.341.083 Euro Fördermittel für die KiTa-Finanzierung   Helmut Nowak MdB zu Gast beim CDU Ortsverband Lützenkirchen >>

Jetzt in Leverkusen: individuelle Versorgung mit SpardaEnergie


Strom und Gas fair und günstig

Die Sparda-Bank West ist (laut eigener Aussage) für verständliche Produkte und faire Konditionen bekannt. Das gilt ab sofort nicht nur für Finanzangelegenheiten, sondern auch für die Energieversorgung. „Wir bieten unseren Kunden mit SpardaEnergie die Möglichkeit, günstig Strom oder Gas zu beziehen. Dafür haben wir verschiedene individuelle Pakete zusammengestellt“, erklärt Christina Spermann, Filialleiterin der Sparda-Bank in Leverkusen. Kooperationspartner für das neue Angebot sind die Stadtwerke Krefeld (SWK). Diese punkten mit Zuverlässigkeit, Solidität und TÜV-zertifiziertem Kundenservice – und passen so optimal zur genossenschaftlichen Philosophie des Kreditinstituts, bei der das Wohl der Mitglieder und Kunden stets im Fokus steht.

Mit Preisgarantie
Um die Versorgung an die unterschiedlichen Bedürfnisse anzupassen, gibt es SpardaEnergie in drei verschiedenen Varianten: als SpardaStrom, SpardaStrom öko und SpardaGas. Wer sich etwa für den Öko-Strom entscheidet, nutzt zu hundert Prozent erneuerbare Energien – ein innovatives, umweltschonendes Angebot. Doch auch über das eigentliche Produkt hinaus hat der Kunde die Wahl: Der Erstvertrag kann zwölf oder vierundzwanzig Monate laufen, entsprechend lange gilt die Preisgarantie. „Mit SpardaEnergie lässt sich so jeden Monat Geld sparen“, erläutert Christina Spermann. Zahlungen per Vorkasse und intransparente Vertragsbedingungen entfallen, auch eine Kaution ist nicht notwendig. Zudem profitiert der Kunde von einem kostenfreien Wechsel ohne versteckte Gebühren.

Termin in der Filiale
Wer sich für das neue Angebot interessiert, kann alle Formalitäten der Sparda-Bank West überlassen. „Wir beraten interessierte Kunden gern persönlich bei uns in der Filiale“, berichtet Christina Spermann. Dafür genügt eine kurze Voranmeldung unter der Telefonnummer 02 11 99 33 99 33. Alternativ ist es auch möglich, den Antrag online unter www.spardaenergie.de zu stellen. Ist das gewünschte Angebot auf einem dieser Wege beantragt, übernehmen die Stadtwerke Krefeld automatisch den Rest. Anschließend erhält der Kunde eine Bestätigung, auf der noch einmal alle Daten zusammengefasst sind, inklusive der monatlichen Abschläge. Die Verbraucher profitieren bei diesen Abläufen davon, dass der Kooperationspartner der Sparda-Bank West als Stadtwerk umfassende Erfahrung und Professionalität mitbringt.

Christina Spermann fasst zusammen: „SpardaEnergie ist dadurch ein sicheres, fair kalkuliertes und an die verschiedenen Bedürfnisse angepasstes Angebot. Wir freuen uns, dass unsere Kunden in Leverkusen davon profitieren können.“

Die Sparda-Bank in Leverkusen
Die Sparda-Bank ist in Leverkusen in der Kölner Straße 118-120 vor Ort. Filialleiterin Christina Spermann und ihr Team beraten in allen Fragen rund um die persönlichen Finanzen kompetent und fair. Mehr als 11.100 Kunden und ein Geschäftsvolumen von 195 Millionen Euro werden von den Sparda-Bank-Beratern in Leverkusen betreut.
Bei einem ersten Test war der Server der Stadtwerke Krefeld überlastet


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.08.2017 12:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter