Stadtplan Leverkusen
18.08.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< „Lesen verleiht Flügel“: Bilderbuchkino - Aufruhr im Gemüsebeet   Krankenpflegeschule im Klinikum feiert runden Geburtstag >>

„Sommertöne“ - Ausstellung in der Stadtbibliothek


Unter dem Titel „Sommertöne“ präsentiert die Stadtbibliothek Leverkusen vom 24. August bis zum 22. September 2017 Werke der Künstlerin Catrin J. Hilterhaus.

Catrin J. Hilterhaus wurde 1967 in Essen-Werden geboren und wuchs in Leverkusen auf. Sie studierte an der Universität Marburg Malerei, Grafik und Kunstgeschichte. In Köln machte sie ihren Abschluss als Dipl.-Heilpädagogin mit dem Schwerpunkt Kunsttherapie. Seit 2002 ist Catrin J. Hilterhaus freischaffende Malerin in Köln. Sie stellte bisher in mehreren Einzelausstellungen sowie in einer Gruppenausstellung aus.

Inspiriert wird Hilterhaus bei ihrer Arbeit durch Naturbeobachtungen, besonders von unterschiedlichen Strukturen, Lichtverhältnissen und deren Farbklängen. „Ausgangspunkt kann ein Naturdetail sein oder fast abstrakte Holz- oder Steinstrukturen, Wolkenformationen oder Wasserspiegelungen“, sagt Catrin J. Hilterhaus. Dabei experimentiert sie mit verschiedenen Materialien und spielt dabei mit den konkreten Formen bis hin zu deren Auflösung, ohne aber die eigentliche Bildidee dabei zu vergessen.

Gezeigt werden Bilder in Mischtechnik (Acrylfarben, Pigmente, Kreiden, Kohle, Stifte, Tusche), vorrangig auf Leinwand. Die Ausstellung „Sommertöne“ kann vom 24. August bis zum 22. September zu den Öffnungszeiten der Hauptstelle der Stadtbibliothek besichtigt werden:
Di - Fr. 11 - 19 Uhr
Sa: 11 - 14 Uhr
Ort: Hauptstelle der Stadtbibliothek in Wiesdorf, Fr.-Ebert-Platz 3d. Der Zugang zur Bibliothek befindet sich in der Rathausgalerie.


2 Bilder, die sich auf „Sommertöne“ - Ausstellung in der Stadtbibliothek beziehen:
00.00.2017: Sommertöne
00.00.2017: Sommertöne

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.08.2017 10:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter