Stadtplan Leverkusen
15.08.2017 (Quelle: Bayer 04)
<< Warum Menschen viel trinken sollten und welches Getränk hierbei eine herausragende Rolle spielt   Friedhof Scherfenbrand: Ideal für Bienenstöcke >>

Responsiv, Social Hub und Atomic Design - die neue Online-Welt von Bayer


Noch vor dem Bundesligaauftakt beginnt für den Fußball-Bundesligisten Bayer 04 ein neues digitales Zeitalter. Pünktlich um 19:04 Uhr erfolgt am heutigen Dienstag, 15. August, der digitale Anpfiff (die Umstellung dauerte dann doch bis 19:12). Mit der Neuauflage von bayer04.de werden die Fans noch näher an die Werkself heranrücken und dürfen sich auf zahlreiche Weiterentwicklungen freuen. Mehr Übersichtlichkeit, eine einfachere Navigation und ein responsives Design: Das sind nur einige der wesentlichen konzeptionellen Aspekte der neuen Homepage von Bayer 04.
Inhaltlich wird es für die Anhänger von Schwarz-Rot noch mehr News, Hintergrund-Storys und Unterhaltsames rund um Bayer 04 geben. Mit großen Fotos und neuen Bildformaten wie Fullscreen-Sliderkarussells und Lightbox-Galerien sowie spannenden Filmbeiträgen "machen wir die Bayer 04-Welt noch emotionaler", erklärt Jochen A. Rotthaus, Direktor Marketing/Kommunikation. "Unser modernes Content-Management-System erlaubt uns, die Homepage ständig anzupassen." So verändert sich die Seite grundlegend zum Spieltag hin. Es gibt künftig einen Non-Match-, einen Pre-Match- und einen Match-Modus mit entsprechenden Inhalten und einem individuellen Look.
"Nach dem Motto Spieltage sind Festtage werden wir künftig den Modus unserer neuen Webseite an den Spieltag anpassen. Wenn unsere Werkself aufläuft, soll der neue Live-Ticker all unseren Fans und Usern das Gefühl vermitteln, sie seien hautnah dabei", so Rotthaus weiter, der von der Funktionalität des neuen Online-Auftritts sehr angetan ist: "Dank der Responsivität des Systems können unsere Fans bayer04.de - egal, welches Gerät sie zur Hand haben - in vollem Umfang und ohne technisch bedingte Qualitätseinbußen nutzen."
Beste Unterhaltung, topaktuelle Informationen und verbesserte Funktionalität sind das eine. Das andere ist eine ausgeprägte Serviceorientierung, die auf bayer04.de noch einmal optimiert wurde. Mit der Mehrsprachigkeit der Seite trägt der Klub auch seiner Internationalisierungsstrategie Rechnung. Neben Deutsch und Englisch gibt es die Seite nun auch in spanischer Sprache.

Eine weitere wichtige Neuerung ist die Integration der Sozialen Medien, denen ab sofort ein angemessen großer Raum gegeben wird. Zum Beispiel in Form der Social Hubs, der gebündelten Darstellung von Posts auf den gängigsten Kanälen wie Facebook, Twitter und Instagram. Über die Social Hubs, die auf der Startseite ebenso wie auf den Spielerseiten und im Fanbereich integriert wurden, erhalten die Fans einen Überblick über die aktuellsten und coolsten Posts, die in Echtzeit auf allen digitalen Kanälen zum Thema Bayer 04 gepostet werden. Das ist eines von zahlreichen innovativen Features, Medien- und Datenquellen, die im Hintergrund und im Zusammenspiel dafür sorgen, dass die Webseite sich inhaltlich permanent und vollautomatisch aktualisiert.
Während der umfangreichen Arbeit an der neuen Online-Welt kamen auch die Apps des Vereins auf den Prüfstand. Zukünftig wird es nur noch eine Bayer 04-App geben. Sie vereint alle bisherigen Features: Wer an einem Spieltag nicht im Stadion ist, kann über den Liveticker hautnah miterleben, wie die Werkself spielt. Als zusätzlichen Service gibt es unter anderem Push-Nachrichten mit dem Tor-Alarm ohne Zeitverzögerung.
Großen Wert hat Bayer 04 auf die Navigation der neuen Homepage gelegt. Sie basiert auf einer etwas abgewandelten Form des sogenannten Atomic Designs, das einzelne Seiten in vertikal angeordnete Sektionen und Elemente strukturiert. Das wiederum ermöglicht eine flexible Handhabung von Funktionsbereichen im Hintergrund. Zusätzliche Seiten können so schneller und einfacher erstellt werden. Damit ist es gelungen, die "Klicktiefe" deutlich zu reduzieren.
Der Nutzer ist auf diese Weise schneller dort, wo er auch wirklich hin will - ohne Umwege und Baustellen. Für mehr Übersichtlichkeit sorgt zudem das "Hamburger-Menü" im Kopfbereich, das alle relevanten Menüpunkte beinhaltet. Im nächsten Schritt werden die Online-Shops komplett technisch und inhaltlich überarbeitet.
Bei der Gestaltung der eigenen digitalen Welt greift Bayer 04 bewusst bestehende grafische Elemente seines Corporate Designs auf. Jochen A. Rotthaus: "Uns ist ein durchgängiges, deutlich erkennbares ,schwarz-rotes Feeling' wichtig. Wir wollen überall als Bayer 04 spür- und erlebbar sein - mit unserer ganz eigenen persönlichen Note."
Damit die Stimmung der BayArena nun auch digital vom Rasen auf die Fans der Werkself überschwappt, nutzt Bayer 04 Leverkusen Microsofts Cloud-Plattform Azure. Mit den flexiblen und skalierbaren Diensten können sich die Fans weltweit auf allen mobilen Endgeräten in Echtzeit über Bayer 04-Spiele informieren, am Vereinsleben teilhaben und haben auch bei Lastspitzen, z.B. während Topspielen, ein optimales, digitales Fußballerlebnis. Mit den gleichzeitig hohen Sicherheitsstandards, die auf Microsofts weltweit gültigen Trusted-Cloud-Prinzipien beruhen, erhält der Klub eine Cloud-Umgebung, die den Anforderungen eines modernen Fußball-Bundesligisten entspricht.
"Unser Ziel ist es, die Verantwortlichen von Bayer 04 mit unseren Technologien dabei zu unterstützen, ihre digitale Transformation erfolgreich voranzutreiben, offensiv aufgestellt die Zukunft des Fußballs aktiv mitzugestalten und mehr Nähe zu ihren Fans aufzubauen", sagt Klaus Eberle, Partner Development Manager und Sport Business Lead bei Microsoft Deutschland.


3 Bilder, die sich auf Responsiv, Social Hub und Atomic Design - die neue Online-Welt von Bayer beziehen:
15.08.2017: Bayer04.de nach Umstellung
15.08.2017: Bayer04.de vor Umstellung
15.08.2017: Bayer04.de vor Umstellung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.11.2017 23:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter