Stadtplan Leverkusen
13.08.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< U16-DM: TSV-Athleten gewinnen zweimal Gold und einmal Bronze   Mateusz Przybylko WM-Fünfter >>

Mareike Arndt zweifache Deutsche Meisterin


Mareike Arndt entwickelt sich mehr und mehr zur Abonnementsmeisterin: Nach dem Hallen-Titel hat die 25-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen nun auch zum zweiten Mal in Folge im Stadion den Titel der nationalen Mehrkampf-Meisterin eingefahren. Der TSV Bayer 04 Leverkusen heimste auch den Deutschen Meistertitel in der Mannschaftswertung ein. Team-Silber gab es für die TSV-Zehnkämpfer der U20. Alexander Everts holte im Zehnkampf der Männer Bronze.
Mareike Arndt erwischte erneut einen starken ersten Tag. Unter anderem rannte die Athletin von Erik Schneider 100 Meter Hürden in 13,69 Sekunden und wuchtete die Vier-Kilo-Kugel auf 15,07 Meter. 1,65 Meter im Hochsprung (nur ein Zentimeter unter der Bestleistung) und vom Gegenwind belastete 24,18 Sekunden über 200 Meter rundeten den ersten der beiden Wettkampftage ab. Mit einem Weitsprung-Resultat von 5,76 Meter startete die 25-Jährige in den zweiten Tag. Danach katapultierte sie den Speer auf 43,60 Meter, nur 65 Zentimeter am Hausrekord vorbei. Die abschließenden 800 Meter legte sie in 2:18,78 Minuten zurück. Insgesamt sammelte Mareike Arndt exakt 6.000 Siebenkampf-Punkten, ihr drittbestes Resultat überhaupt.
Der TSV Bayer 04 Leverkusen heimste auch den Deutschen Meistertitel in der Mannschaftswertung ein. Zumal DM-Silber ebenfalls an eine TSV-Siebenkämpferin ging: Kira Biesenbach sammelte 5.153 Punkte. Komplettiert wurde das Meister-Trio durch Maria-Lisa Michalsky, die auf 4.631 Punkte kam und in der U23 Rang neun schaffte. Im Zehnkampf der Männer erkämpfte Alexander Everts mit 6.800 Punkten DM-Bronze. Punkteträchtigstes Resultat des 23-Jährigen: 15,42 Sekunden über 110 Meter Hürden. Hendrik Essers schrammte als Siebter mit 6.447 Punkten nur um 18 Zähler an der Saisonbestleistung vorbei.
Felix Füermann, Lennart Diego Schmitz und Luca Mayolle sammelten in der U20 18.250 Zehnkampf-Punkte und sicherten sich in der Teamwertung vielumjubeltes Silber. Nur 70 Punkte fehlten am Sieg. Bjarna Liv Lakämper belegte im Siebenkampf der U20 den sechsten Platz.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.08.2017 08:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter