Stadtplan Leverkusen
07.08.2017 (Quelle: Ärzte gegen Tierversuche)
<< Werkselfen belegen beim Wittlicher Handball-Cup Platz 5   Senioren-EM: Maren Schott feiert Medaillen am laufenden Band >>

Das Mausmobil der Ärzte gegen Tierversuche kommt nach Leverkusen


Man sieht sie schon von Weitem – die riesige Maus auf dem Dach des Transporters. Die bundesweite Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche e.V. steuert in der zweiten Augustwoche mit ihrem auffälligen Fahrzeug „Mausmobil“ NRW-Städte an, um über Tierversuche und tierversuchsfreie Forschung zu informieren. Im Fokus steht ihre Kampagne für ein Verbot besonders leidvoller Tierversuche, welche EU-Recht verbietet, Deutschland jedoch uneingeschränkt zulässt.
In Leverkusen ist das Mausmobil am Donnerstag, 10. August 2017 von 11-18 Uhr auf dem Wiesdorfer Platz.

„Unter dem Deckmantel der Depressionsforschung müssen Ratten und Mäuse bis zur Erschöpfung schwimmen oder werden bis zur Hilflosigkeit mit Elektroschocks traktiert. Die EU-Tierversuchsrichtlinie sieht derartige Versuche mit schwerem Leid verbunden und verbietet sie daher. Deutschland nutzt aber Ausnahmemöglichkeiten uneingeschränkt als Standard“, so Dr. med. vet. Gaby Neumann, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Ärztevereins und Fahrerin des Mausmobils, zur Kampagne „Schwimmen bis zur Verzweiflung“, die die Umsetzung des Verbots für Tierversuche mit Schweregrad „schwer“ in Deutschland erreichen will.

Die Ärztevereinigung hat zahlreiche Beispiele von „schwer belastenden“ Tierversuchen aus deutschen Laboren enthüllt, die vor geltendem Recht nicht genehmigungsfähig sind. Parallel hat sie Beschwerde bei der EU-Kommission gegen Deutschland wegen Verstoßes gegen die EU-Richtlinie eingereicht.

Das Mausmobil-Team sammelt auf seiner Route Unterschriften, informiert und diskutiert. Insbesondere können die Bürger mehr über die tierversuchsfreie Forschung erfahren, die u.a. mit sogenannten Multi-Organ-Chips sehr leistungsstark ist und im Gegensatz zum Tierversuch für den Menschen relevante Ergebnisse liefert.

Weitere Informationen:
Infoseite der Kampagne: www.schwimmen-bis-zur-verzweiflung.de
Webseite des Ärztevereins: www.aerzte-gegen-tierversuche.de
Infoseite Mausmobil: www.mausmobil.info


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.08.2017 11:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter