Stadtplan Leverkusen
04.08.2017 (Quelle: Steve Marks)
<< Erste Hilfe beim Hund   Baubeginn der Anpassungsarbeiten am Fahrbahnteiler Wöhlerstraße – Nobelstraße vor dem Kreisverkehr >>

Leverkusen – Ein gutes Schlusslicht!


In vielen Fällen versuchen Länder, Städte und Kommunen immer auf dem ersten Platz zu landen. Es gibt allerdings auch Fälle in denen die meisten Städte in Deutschland froh sind, wenn sie als Schlusslicht gelten. So zum Beispiel bei der Statistik der Online Casino Spieler. Das Online Casinospiel ist zwar nichts anderes als in den ganzen Spielotheken, Casinos und Hinterzimmern, allerdings hat es doch einen etwas schlechteren Ruf. Gerade im Internet treiben sich dafür zu viele schlechte Menschen herum und noch schlimmer, Menschen die in die einfachsten Fallen tappen. Darum ist das Online Casino nicht immer gerne gesehen und wird statistisch auch gerne totgeschwiegen.
Wir haben uns mal auf die Suche begeben und die größten Märkte für Online Casinos in Deutschland gesucht. Dabei stoßen wir als allererstes auf die Hauptstadt unseres schönen Landes. Berlin ist führend in Sachen Online Casinos und deren Nutzung. Hier mag es aber vor allem daran liegen das Berlin als Hauptstadt und Kulturzentrum Deutschlands, nicht nur geschichtlich vieles zu bieten hat sondern natürlich auch viele Migranten und Einwanderer anzieht. Auch Flüchtlinge sind im großen Stadtgebiet von Berlin sehr viele untergebracht. Das mag durchaus einen Grund darstellen warum die Nutzung von Online Casinos in Berlin in den letzten Jahren explodiert ist.


Casino/Spielhaus


Direkt hinter Berlin befindet sich mit etwas Abstand, 28% Abstand, die Hafenmetropole Hamburg. Der gewaltige Unterschied zwischen Platz 1 und 2 zeigt auf wie stark das Wachstum in den letzten Jahren vorangeschritten ist. Platz 3 belegt Frankfurt als Bankenmetropole liegt hier natürlich eine Menge Geld das auch genutzt werden kann. Logisch das wir hier auch eine Menge Glücksspiel vorfinden. Sind nicht die meisten Bänker auch gleichzeitig Glücksspieler, wenn man an die Börse denkt!?
So sehr wir uns aber auch bemühen, Leverkusen finden wir in keiner einzigen Glücksspielstatistik. Das bedeutet natürlich nicht das wir in Leverkusen kein Glücksspiel hätten, aber scheinbar ist die Masse der Spieler und damit verbundenen Erkrankungen doch sehr gering. Jedenfalls war es uns bisher nicht möglich Leverkusen in den Top Plätzen einzuordnen. Während andere Städte in NRW ohne Probleme Statistiken bereitstellen und auch in der Presse immer wieder Erwähnung finden, ist es in Leverkusen sehr ruhig geblieben was dieses Thema angeht. Das ist auch unserer Meinung nach gut so.


Casino

Natürlich gibt es auch bei uns eine Menge an Spielcasinos, besser gesagt an Spielhallen, Spielotheken wie man sie umgangssprachlich nennt und sicherlich wird es auch in Leverkusen spielsüchtige geben, aber statistisch gesehen befinden wir uns nicht auf einem erwähnenswerten Platz, was durchaus als positiv anzumerken ist. Dennoch ist der Trend aktuell natürlich nur schwer aufzuhalten. Alleine Köln verzeichnet ein Wachstum von jährlich etwa 250 Millionen Euro Umsatz, nur mit Spielhallen. Klar das sich die Stadt alleine aus diesem Grund schon gegen ein echtes Casino wehrt. Immerhin haben wir in NRW bereits 4 große Spielbanken bei denen man sich austoben kann. Wir sind auch der Meinung, dass das eine vollkommen ausreichende Menge sein dürfte. Immerhin muss man nicht überall sein Hab und Gut verzocken können. Es ist schon gut, wenn man nicht genannt wird, aber den nationalen Trend sollte man nicht unter den Teppich kehren. Die Rate mit der das Glücksspiel allgemein im Moment floriert ist beängstigend hoch!


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.08.2017 14:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter