Stadtplan Leverkusen
02.08.2017 (Quelle: Quettinger Sebastianusschützen)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche Quettingen  Quettinger Bürgerschützen feiern 11. Schützenfest >>

„Spaßvogelschießen“ machte viel Spaß


Dar das Sommerschießen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Quettingen bereits im vergangenen Jahr, damals noch auf dem Schießstand hinter dem Bruderhaus, ein voller Erfolg, so wurden alle Erwartungen dieses Jahr bei weitem übertroffen. Über 70 Gäste, darunter aktive und fördernde Mitglieder, aber auch Freunde und Nachbarn waren der Einladung für den 29.07.2017 gefolgt.
Die Schießmeister boten neben der Biatlonanlage auch ein Schießen für alle Teilnehmer auf Sterne an.
Schon bald nach Beginn um 16.00 Uhr herrschte eine Superstimmung, Von den angebotenen Schießmöglichkeiten wurde rege Gebrauch gemacht.
Den größten Spaß bereitete jedoch das Schießen auf einen für Luftgewehrmunition geeigneten Holzvogel, der „Spaßvogel“. Um 20.30 Uhr gab der Spaßvogel nach. Bärbel Dahmen fegte den zähen Vogel von der Stange und gewann damit eine große Flasche Sekt.
Anschließend wurde zu einem von Bruderhauswirt Rolf Berns zubereiteten kölschen Buffet eingeladen.
Am späten Abend endete die Veranstaltung und viele Gäste dankten beim Abschied für den tollen Tag und die Möglichkeit, in gemütlicher Runde beisammen sein zu können.


Bilder, die sich auf „Spaßvogelschießen“ machte viel Spaß beziehen:
29.07.2017: Bärbel Dahmen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.08.2017 10:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter