Stadtplan Leverkusen
28.07.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< „Lesen verleiht Flügel“: Fiete – das versunkene Schiff   Kreiswahlausschuss hat getagt – Kandidaten stehen fest >>

Baumaßnahmen in Schulen: Viel Arbeit in den Sommerferien


Wie in jedem Jahr nutzt die Stadt Leverkusen die Sommerferien, um Baumaßnahmen in den Schulen durchzuführen. An 22 Schulen und einem Jugendhaus wird deshalb zurzeit gearbeitet. 14 Bauprojekte davon beschränken sich nicht nur auf die Sommerferien, nutzen diese Zeit aber, um besonders aufwendige, laute oder schmutzige Arbeiten, also die Arbeiten, die Schüler und Lehrer am meisten belasten, in dieser Zeit durchzuführen.

„Für die Schulbaumaßnahmen investieren wir in den kommenden Jahren über 41 Millionen Euro. Durch eine aktive Generierung von Fördermitteln ist es uns gelungen, ca. die Hälfte der Kosten über Landesmittel zu finanzieren“, betont die Dezernentin für Planen und Bauen Andrea Deppe. „Ziel ist, die Gebäude den heutigen Erfordernissen und Ansprüchen an einen Schulbetrieb anzupassen und damit für eine zeitgemäße und moderne Gebäudeausstattung für die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium zu sorgen. Eine gute Arbeitsatmosphäre trägt auch dazu bei, dass Bildungsziele erreicht werden.“

Zurzeit wird an 22 Schulen gearbeitet. Die Kosten für alle Maßnahmen zusammen sind mit 41.207.000 Euro kalkuliert. Dabei sind kleinere Sanierungsmaßnahmen, aber auch große und langjährige Projekte, wie der Umbau der Schule Im Hederichsfeld, der allein mit 12.500.000 Euro zu Buche schlägt und der Umbau der GGS Im Steinfeld, der mit 6.025.000 Euro kalkuliert wird und in einem Jahr abgeschlossen sein soll.

Sieben Baumaßnahmen können in den Sommerferien abgeschlossen werden: Die bauliche Wiederherstellung der Außenanlagen nach der Fenstersanierung am SEK-I-Trakt des Landrat-Lucas-Gymnasiums, der Neubau einer Mensa an der Sekundarschule Neucronenberger Straße, die Treppenhausrenovierung der Gezelinschule, die Erweiterung der Alarmierungsanlage an der Rat-Deyckes-Schule, die Sanierung des Parkettbodens im Jugendhaus Hamberger Straße, die Sanierung der Brandschutzklappen im Technikraum der Sporthalle vom Werner-Heisenberg-Gymnasium und die Umbaumaßnahmen der Realschule am Stadtpark, die wegen der Auslagerung der Schule im Hederichsfeld nötig wurden. Für die Sommerferien und ggfs. ein paar Tage danach ist in der Waldschule die Sanierung der Fenster und Sanitäranlagen in der Turnhalle und der Verwaltung geplant.

GGS Im Steinfeld
Ein wichtiger Bauabschnitt beim Umbau der Grundschule Im Steinfeld ist fast vollendet: Der zweigeschossige Anbau mit ca. 1.730 Quadratmetern Bruttogeschossfläche kann nach den Sommerferien bezogen werden. Zurzeit finden die letzten Innenausbauarbeiten satt. Vor zwei Jahren hatte dieser Neubau mit dem Abriss der Turnhalle begonnen.

Mit dem neuen Schuljahr können nun die Klassen aus dem Altbau hier einziehen. Sie finden moderne, helle Klassenräume vor, die den „Ganztag im Klassenraum“ ermöglichen. Außerdem haben hier eine Mensa und ein Mehrzweckraum Platz, der nach dem Komplettumbau sowohl als Gymnastikhalle als auch - zusammen mit dem Foyer - als Aula mit Platz für bis zu 400 Personen genutzt werden kann.

Nachdem das Gebäude freigezogen ist, beginnt in dem Altbau der Schule die Sanierung. Das heißt, in dem 1912 erbauten Haus mit 2.968 Quadratmetern Bruttogeschossfläche werden neue elektrische Leistungen gezogen, die Beleuchtung modernisiert, das Trinkwassernetz neu aufgebaut, alte Heizkörper ausgetauscht, Sicherheitsbeleuchtungs-, Brandmelde- und elektroakustische Anlagen erneuert und die Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik an die Gebäudeleittechnik der Stadt Leverkusen angeschlossen. Außerdem wird das Gebäude neu gedämmt und die Blitzschutzanlage erweitert.

Um auch hier den „Ganztag im Klassenraum“ möglich zu machen, sollen überdies die Klassenräume neu zugeschnitten werden. Da die GGS Im Steinfeld „Inklusive Schule“ mit dem Schwerpunkt Hören und Kommunikation ist, werden alle Räume mit Akustikdecken ausgestattet. Durch den Neubau eines Aufzugs wird die Barrierefreiheit hergestellt.

Auf Anraten der unteren Denkmalbehörde wird im Rahmen der Gesamtsanierung des Schulstandortes zudem die Fassade des Baudenkmals Feuerwache instandgesetzt. Das Gebäude wird im Untergeschoss durch die Feuerwehr genutzt und im Obergeschoss entsteht die neue Verwaltung mit Lehrerzimmer, Sekretariat und Büroräumen für Schulleitung und Ganztagsleitung. In gut einem Jahr soll die gesamte Schule umgebaut und saniert sein.

Übersicht über die Gebäudesanierungen der städtischen Gebäude
Nr.Gebäude (WE)AdresseBudgetProjekttitelSommerferienHerbstferienBauzeit: Datum von bis
1Freiherr-vom-Stein Gymnasium, TurnhalleMorsbroicher Straße 771.050.000 €Sanierung der Fassade und der Haustechnikx02/2017-08/2017
2GGS Hans-Christian-Andersen, AltbauLohrstr. 8560.000 €Sanierung Parkettbodenxx04/2017-12/2017
3Lise-Meitner-Gymnasium, 3-fach SporthalleAm Stadtpark 502.850.000 €Sanierung Sporthallexx12/2016-11/2017
4Grundschule NetzestraßeNetzestraße 123.370.000 €Umbau und Erweiterung zur 4-Zügigkeitxx01/2016-11/2017
5WaldschuleCarl-Maria-von-Weber-Pl. 3460.000 €Sanierung Fenster + WC`s Turnhalle und Verwaltungx07/2016-09/2017
6FontanestraßeFontanestraße1.220.000 €Sanierung Turnhallexx07/2017 - 07/2018
7Landrat-Lucas-Gymnasium, Sek IPeter-Neuenheuser-Str. 7-112.600.000 €Fassaden- und Fenstersanierung restl. Gebäudeteile SEK I/ KPIIIxAußenanlagen im Sommer
8Landrat-Lucas-Gymnasium, Sek IPeter-Neuenheuser-Str. 7-11255.000 €Sanierung Schüler und Verwaltungs-WC´s SEK Ixx07/2017-11/2017
9Landrat-Lucas-Gymnasium, 3-fach HallePeter-Neuenheuser-Str. 7-11700.000 €Deckensanierung Halle 1-3x06/2017-11/2017
10Sekundarschule Neukronenberger StraßeNeucronenberger Straße 792.830.000 €Umbau Hauptschule zur Sekundarschulexlfd bis Ende Juli 2017 /Außenanlagen in den Sommerferien
11Gesamtschule ElbestraßeElbestraße 256.000.000 €energetische Sanierung, Barrierefreiheitxx02/2016 - 03/2019
12GezelinschuleBergische Landstr. 10128.000 €Treppenhaus Renovierungx07/2017 - 08/2017
13Grundschule Im SteinfeldIm Steinfeld 456.025.000 €Umbau und Erweiterung (laufende Maßnahme)xxlaufend bis August 2018
14Hauptschule Im HederichsfeldIm Hederichsfeld 1912.500.000 €STEK Opladen Energetische Sanierung…xxlaufend bis Sommer 2020
15Rat-Deyckes-SchuleHaus-Vorster-Str. 42-4862.000 €Erweiterung der Alarmierungsanlagexxkomplette Sommerferien 2017, ggf. Herbstferien
16JugendhausHamberger Str. 1230.000 €Sanierung Parkettbodenx08/2017 - 09/2017
17GGS Opladen Standort HSSHans-Schlehahn-Straße 6300.000 €Sanierung WC-Anlagexx08/2017-01/2018
18PestalozzischuleHerman-von-Helmholtz-Str. 72192.000 €Heizkesselerneuerung und hydraulische Optimierungxx07/2017-11/2017
19W.-Heisenberg, Sporthalle, TechnikraumWerner-Heisenberg-Str.120.000 €Sanierung Brandschutzklappen Technikraumx07/2017-08/2017
20Realschule Am StadtparkAm Stadtpark 23155.000 €Umbaumaßnahmen Auslagerung Hederichsfeldx07/2017-08/2017
21Werner-Heisenberg GymnasiumWerner-Heisenberg-Str.1500.000 €Brandschutzsanierungxx07/2017-12/2017


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 30.07.2017 11:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter