Stadtplan Leverkusen
21.07.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< „Summer, Music, Dance – Summer Vibes“: SonnenBrand, das neue Musik-Festival im Neulandpark   Jugend-Kunst-Woche der Jugendkunstgruppen >>

U20-EM: Bo Kanda Lita Baehre springt ins Finale


Einen Qualifikationsmarathon hat Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre bei den U20-Europameisterschaften in Grosseto (Italien) hinter sich. Knapp vier Stunden dauerte die erste Runde der Nachwuchs-Höhenjäger. Für den 18-Jährigen TSV-Athleten reichten 5,10 Meter für das Finalticket.
Bo Kanda Lita Baehre musste lange warten, bis er zum ersten Mal Anlauf nehmen durfte. Und es wurde am Freitagvormittag sein einziger Versuch. Im ersten Durchgang gemeisterte 5,10 Meter reichten für den sicheren Finaleinzug. Am Sonntag (23. Juli) um 17:30 Uhr hat Bo Kanda Lita Baehre die Chance auf Edelmetall.
Der zweite Leverkusener Sean Roth, der international für Irland an den Start geht, meisterte 4,70 Meter. Damit scheiterte er knapp an der Qualifikation für die Runde der besten 15 Stabhochspringer.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.07.2017 15:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter