Stadtplan Leverkusen
20.07.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Bayer 04 transferiert Chicharito zu West Ham United   Kooperationsvereinbarung von Stadt und Polizei weiter mit Leben füllen! >>

U20-EM: Jennifer Montag scheitert im Halbfinale


Es war eine echte Windlotterie, mit der die Sprinterinnen bei den U20-Europameisterschaften im italienischen Grosseto zu kämpfen hatten. Jennifer Montag hatte im ersten von drei Halbfinals Pech und schied als Dritte ihres Laufes aus.
Als Europas schnellste U20-Sprinterin reiste „Jenny“ Montag nach Italien. Am Vormittag sprintete Jennifer Montag als Vorlaufsiegerin (11,70 Sekunden) auch souverän in die zweite Runde. Donnerstagabend musste die 19-Jährige jedoch die Erfahrung machen, dass internationale Meisterschaften ihre eigenen Gesetze schreiben. Mit 2,2 Metern pro Sekunde erwischte sie den Lauf mit dem stärksten Gegenwind und musste mit 11,89 Sekunden und Rang drei Vorlieb nehmen. Da sich aus jedem Lauf nur die beiden schnellsten Sprinterinnen für das Finale qualifizieren, muss sich die Athletin von Hans-Jörg Thomaskamp den Endlauf nun von der Tribüne anschauen.
Als Teil der 4x100-Meter-Staffel hat Jennifer Montag aber weiterhin die Chance auf Edelmetall.
Bayer Leichtathletik



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
23.07.2017: U20-EM: Jennifer Montag feiert Titel und Weltrekord

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 20.07.2017 19:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter