Stadtplan Leverkusen
16.07.2017 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Doppel-Gold bei U23-Europameisterschaften   Sechs Titel bei NRW-Jugendmeisterschaften >>

DJK Leverkusen bleibt fast vollständig


Mit fast unverändertem Kader in die neue Saison

Nachdem in der letzten Saison die Verbandsliga erfolgreich gehalten werden konnte, stecken die Handballdamen der DJK Sportfreunde Leverkusen sich neue Ziele für die Saison 2017/2018. In der Vorbereitung wurden die ersten Spiele absolviert und schnell wurde gemerkt, dass man bei einem dauerhaften Leistungshoch auch in der Oberliga locker mithalten könnte. Entsprechend baut Trainer Jürgen „Struppi“ Schülter die Kondition der Damen auf kreativen Wegen auf, ob im Speed-Court, beim Jumping Fitness oder auf dem beliebten Birkenberg.
Leider ist es bei den DJK-Damen keine gute Neuigkeit, dass sich der Kader nicht verändert, denn auch in der vergangenen Spielzeit waren sie viel zu häufig dünn besetzt. Den Weggang von Jennifer Butzen am Kreis konnte die DJK glücklicherweise mit Doreen Schülter kompensieren, die aus der Jugend vom Bayer 04 Leverkusen wechselt. Nach ihrer Schulterverletzung wird Ina Herbst langsam wieder angreifen.
So heißt es den Zusammenhalt aufrecht zu erhalten, denn gemeinsam könnten die DJK-Damen alles schaffen.

Kader: Lena Herbst (Tor), Linda Ruffmann (Tor), Stefanie Kirsch (Linksaussen/Mitte), Alexandra Coenen (Rückraum allg.), Maria Eidner (Rückraum links/Mitte), Ina Herbst (Rückraum links/Mitte), Nora Menyhert (Rückraum allg.), Julia Pfeiffer (Rückraum rechts), Miriam Baklouti (Rechtsaussen), Ebru Yildirim (Links-/Rechtsaussen), Doreen Schülter (Kreis), Leonie Steinwig (Kreis)

Das erste Spiel: Auswärts gegen HV Erfstadt am Samstag, 16.09.2017, Rotbachhalle, Kölner Ring, 50374 Erftstadt-Lechenich


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 16.07.2017 20:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter