Stadtplan Leverkusen
16.07.2017 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Aktuelle Baustellenübersicht   Morsbroicher Sommer startet heute >>

Kinderspielplatz Bodelschwinghstraße wird vom Land mit 138.000 Euro gefördert


Das NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert im Rahmen des Investitionspaktes „Integration im Quartier“ die Neugestaltung des Kinderspielplatzes Bodelschwinghstraße in Manfort mit 138.000 Euro. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz erklärt dazu:

„Ich freue mich besonders, dass die neue CDU-geführte Landesregierung mit dem Kinderspielplatz Bodelschwinghstraße ein Projekt der Initiative „Gemeinsam Leben in Manfort“ fördert. Manfort ist der Stadtteil mit den wohl größten Problemen in Leverkusen. Hier muss in den nächsten Jahren ein besonderer Schwerpunkt gesetzt werden. Deshalb ist es gut, dass mit dem Kinderspielplatz Bodelschwinghstraße ein Anfang gemacht werden kann.

Mit dem Investitionsprogramm will das NRW-Heimatministerium den nachbarschaftlichen Zusammenhalt ausbauen und dazu beitragen, dass alle gesellschaftlichen Gruppen stärker am öffentlichen Leben teilnehmen können und Integration gefördert wird. Das Programm ist ein wichtiger Schritt, um den Zusammenhalt der Gesellschaft zu stärken. Insgesamt investiert das Land Nordrhein-Westfalen zusammen mit dem Bund und den Städten 61,5 Millionen Euro in diesem Jahr.“


10 Bilder, die sich auf Kinderspielplatz Bodelschwinghstraße wird vom Land mit 138.000 Euro gefördert beziehen:
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Spielplatz-Schloß
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Bolzplatz-Schild
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Spielplatz
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Spielplatz
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Bolzplatz
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Spielplatz
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Spielplatz
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Spielplatz-Bank
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Spielplatz
27.07.2017: Bodelschwinghstr., Spielplatz

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 16.07.2017 11:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter