Stadtplan Leverkusen
09.07.2017 (Quelle: Notenschlüssel)
<< Keine Packstation auf den Schlebuscher Marktplatz   Erste Besuchergruppe war eine Flüchtlingsklasse des Geschwister-Scholl-Berufskollegs >>

Irish Folk mit Georg Kaiser


Er ist auf allen Bühnen zu Hause, ob sie groß oder klein sind: Georg Kaiser ist ein Musiker, der nur eigene Songs präsentiert. Musik zu machen begann er mit 6 Jahren, damals war es ein Akkordeon. Mit 17 Jahren wechselte er das Instrument und griff zur Gitarre, die noch heute sein Hauptinstrument geblieben ist.

Die ersten Schritte seiner Musikerkarriere waren im Bereich Rockmusik, aber dann hörte er in Bad Münstereifel die Gruppe Galleon und er war dem irisch / schottischen Folk verfallen. Schon bald begann er in diesem Musikstil seine Songs selber zu schreiben, mittlerweile sind es über 100 eigene Songs, einfühlsame Songs genauso wie Lieder zum Mitsingen.

2012 erschien seine erste CD, The Highland Man, und 2015 veröffentlichte er mit „Good Morning Ireland“ seine zweite CD. Am Samstag, den 15. Juli 2017 ab 20.30 Uhr gastiert Georg Kaiser im Notenschlüssel.

Der Eintritt ist wie immer frei, der Pub öffnet um 19.00 Uhr.


Bilder, die sich auf Irish Folk mit Georg Kaiser beziehen:
24.08.2013: Georg Kaiser

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.07.2017 09:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter