Stadtplan Leverkusen
24.06.2017 (Quelle: Notanschlüssel)
<< Table-Talk des Freundeskreises Bracknell-Leverkusen   Silke Spiegelburg pirscht sich nach vorn >>

Salzküstenfolk mit Stefan em Huisken


Freunde der maritime Musik, aber auch der bretonischen Musik (em Huisken gilt als einer der Spezialisten dieser Musik vom äußersten Westen Frankreichs) wird an dem Abend bei uns voll auf die Kosten kommen – und das alles am Freitag, den 30. Juni 2017 ab 20.30 Uhr.

Stefan em Huisken beschreibt sein Konzert so: „„Salzküstenfolk ist etwas Besonderes – Musik von der Küste, aber auch von der „Salzküste“ der Seele zwischen Wachen und Schlafen. Wir sitzen alle in EINEM Boot“ ist für den Seemann ebenso wie für den Küstenbewohner Alltag. Erst in der Wirklichkeit zeigt der Traum von der großen Freiheit auf See seine dunklen Seiten: Verlorenheit, Einsamkeit, aber auch die unbedingte Notwendigkeit von Zusammenhalt und Verläßlichkeit. Daraus ist eine Musikkultur mit besonderem Aroma entstanden. Das Programm erzählt von Abschied und Heimkehr, vom inneren Bild der Heimat, von Sehnsucht und Erfüllung. Eigene Lieder, Seasongs und echte Shanties versetzen in eine Zwischenwelt der Bilder von Land und Wasser, Küste, Sturm und Schiffsplanken. Im Akkordeon klingt der Chor der Seeleute, durch die Bombarde Möwenschreie und Windgebraus, der ewig gleiche und doch immer neue Gesang der See im Schwingen der Gitarrensaiten.“

Der Eintritt ist wie immer frei, der Pub öffnet um 19.00 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.06.2017 15:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter