Stadtplan Leverkusen
24.06.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Mischa Vernov mit neuem Trio   Integratives Sportfest >>

Hammerwerferin Susen Küster auf 70,03 Meter verbessert


Susen Küster jetzt nationale Nummer zwei

Susen Küster hat am Freitag in Halle den Vier-Kilo-Hammer auf 70,03 Meter katapultiert. Nur sechs deutsche Hammerwerferinnen warfen jemals weiter.

Hammerwerferin Susen Küster vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Freitag in Halle/Saale ihre persönliche Bestleistung buchstäblich pulverisiert. Und zwar steigerte sich die vorjährige Deutsche U23-Meisterin um dreieinhalb auf 70,03 Meter. Damit steht die 23-Jährige in der nationalen Saisonrangliste hinter Kathrin Klaas (LG Eintracht Frankfurt; 71,06 m) nun an zweiter Stelle. An der WM-Norm fehlen noch 97 Zentimeter. In der ewigen deutschen Bestenliste kletterte Susen Küster an die siebte Stelle.

Für den TSV Bayer 04 Leverkusen und den Leichtathletik-Verband Nordrhein sind die 70,03 Meter Rekorde. Seit September 1999 stand das Höchstmaß bei 68,40 Meter und wurde von Bianca Achilles gehalten. Größter internationaler Erfolg von Susen Küster, die seit Anfang des Jahres für den TSV Bayer 04 Leverkusen startet, ist Platz 14 bei der U20-EM 2013. Bei den Deutschen Meisterschaften belegte sie in den letzten beiden Jahren jeweils Platz fünf.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.06.2017 15:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter