Stadtplan Leverkusen
22.06.2017 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Kulturrucksack - Schauspielworkshop für 10 – 14jährige   Mitgliederversammlung Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie >>

Programmänderung bei Schul- und Jugendtheatertagen


Die Vorstellung „Saída“ am Sonntag, 25.06., 19:30 Uhr, im Studio des Forums fällt aus.
Die geplante zweite Vorstellung des Stückes am Montag, 26.06., um 11:00 Uhr im Studio, findet jedoch statt.

Montag, 26.06.2017, 11:00 – ca. 12:30 – mit anschließendem Publikumsgespräch
Saída – Eine von 1.164.269 *
Kurs „Szenisches Spiel“ der Jahrgangsstufe 9 der Erzbischöflichen Marienschule
Eigenproduktion der Theatergruppe (Kollektiv)
Gesamtleitung: Susann Falter
(*Zahl der Asylanträge in Deutschland 2015/16; Quelle: bpb)

Bei diesem Stück über das 13-jährige syrische Mädchen Saída, das mit seiner Familie über das Mittelmeer nach Europa fliehen wollte, handelt es sich um eine Eigenproduktion des Differenzierungskurses „Szenisches Spiel“ der Stufe 9.
Angesichts der Aktualität des Themas und des Bedürfnisses, tiefere Einblicke in die Problematik speziell syrischer Geflüchteter zu gewinnen, hat sich die Gruppe entschlossen, nicht auf bereits vorhandene Textvorlagen zurückzugreifen. So entstand in einem intensiven Recherche-, Schreib-, Diskussions- und Überarbeitungs-Prozess die vorliegende Szenenfolge. Saídas Geschichte, die der unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten, die in Deutschland traumatisiert ankommt, liebevoll aufgenommen und unterstützt wird, aber auch Hass und Ablehnung erfährt, steht für viele ähnlich verlaufende Schicksale.


2 Bilder, die sich auf Programmänderung bei Schul- und Jugendtheatertagen beziehen:
03.04.2017: Saida
00.00.2017: Schul- und Jugendtheatertage 2017

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.06.2017 21:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter