Stadtplan Leverkusen
03.06.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Schüsse auf Haus in Leverkusen - Polizei durchsucht Vereinsheim des Rockerclubs "Bandidos" in Leverkusen und mehrere Wohnungen   Nico Rensmann ließ es gehörig krachen >>

Aleixo Platini Menga kratzt an WM-Norm


Am Freitagabend (02. Juni) präsentierte sich Sprinter Aleixo Platini Menga im spanischen Andujar in guter Verfassung und sprintete über 200 Meter in 20,46 Sekunden bis auf sechs Hundertstel an die geforderte Qualifikation für die Weltmeisterschaften in London (Großbritannien) heran.
Zum Auftakt stand der 29-jährige Sportsoldat über 100 Meter an der Startlinie. Seine 10,46 Sekunden mit 1,1 Meter pro Sekunde Gegenwind bedeuteten Platz fünf. Bei etwas weniger, aber dennoch deutlich spürbarem Gegenwind, lief Menga die 200-Meter-Strecke anschließend in starken 20,46 Sekunden und blieb damit nur knapp über der WM-Norm (20,40 Sekunden). In der Endabrechnung war die Zeit Rang zwei wert. Sein zufriedenes Fazit auf seiner Facebookseite: „healthy and hunger for more“!
Bayer Leichtathletik


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.06.2017 10:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter