Stadtplan Leverkusen
21.05.2017 (Quelle: Polizei)
<< Bo Kanda Lita Baehre wieder über 5,50 Meter   Trotz 25:30-Heimniederlage: Elfen beenden Saison auf Platz 8 >>

Maskiertes Duo überfällt Supermarkt - Zeugensuche


Am Freitagabend (19. Mai) haben zwei maskierte Täter einen Supermarkt in Leverkusen - Opladen überfallen. Die Räuber bedrohten die Angestellte (22) mit einer Pistole und erbeuteten Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 22.10 Uhr verließ die 22-Jährige das Geschäft an der Kölner Straße durch den rückwärtigen Ausgang. Hier wartete bereits das Duo auf die Kölnerin, drängte sie zurück in die Räumlichkeiten und bedrohten sie mit einer Pistole.

Mit einem Pkw VW Golf flüchteten die Täter über die Gerichtsstraße in Richtung Busbahnhof. Die beiden etwa 1,70 großen Flüchtigen waren dunkel gekleidet und mit dunklen Sturmhauben maskiert.

Die Polizei Köln fragt:
Wer hat sich zur Tatzeit im Bereich der Kölner Straße oder der Gerichtsstraße aufgehalten und hat verdächtige Feststellungen gemacht?

Wer hat die beiden Personen oder das Auto gesehen und kann Hinweise zu der Identität der Gesuchten machen?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. entgegen. Die Ermittlungen dauern an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.05.2017 12:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter