Stadtplan Leverkusen
19.05.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Werkselfen wollen sich mit positivem Abschluss in die Sommerpause verabschieden   Nowak beim Lions Club Leverkusen-Rhenania >>

Landschaftsarchitektonischer Wettbewerb Hitdorf: Gewinner steht fest


Der Landschaftsarchitektonische Wettbewerb für die Freiflächen am Hitdorfer Hafen und die Plätze entlang der Hitdorfer Straße im Leverkusen ist entschieden. Das Preisgericht hat am Mittwoch, 17. Mai unter Vorsitz von Ina Bimberg, Landschaftsarchitektin aus Iserlohn, aus den Beiträgen dreizehn erfahrener Landschaftsarchitekturbüros die Arbeit von (f) landschaftsarchitektur gmbh Gunter Fischer aus Bonn mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Der Entwurf von (f) landschaftsarchitektur setzte sich gegen die Arbeiten von Planergruppe Oberhausen GmbH, Thomas Dietrich, Oberhausen (2. Preis) und Franz Reschke Landschaftsarchitektur, Berlin (3. Preis) durch, die ebenfalls preiswürdige Vorschläge erarbeitet haben. Der erste Preis ist mit 10.000 Euro dotiert, der zweite Preis mit 6.000 Euro, der dritte Preis mit 4.000 Euro. „Der Siegerentwurf überzeugt besonders durch den einfühlsamen Umgang mit dem Bestand. Insbesondere für das Hafengelände und den Kirmesplatz erfüllt der Entwurf den Wunsch nach den Orten entsprechender Angemessenheit und Ökonomie“, so die Vorsitzende des Preisgerichts. Beigeordnete Andrea Deppe, ebenfalls Mitglied der Jury aus externen Fachleuten, Politik und Verwaltung, zeigte sich zufrieden mit dem Wettbewerbsergebnis: „Der Wettbewerb war der richtige Weg, um aus einer Vielzahl guter Ideen das beste Ergebnis für Hitdorf zu erzielen.“

Die Empfehlung des Preisgerichts dient der Bezirksvertretung 1 als Grundlage für die Beratung am 26. Juni im Hinblick auf die weitere Beauftragung zur Konkretisierung der Planungen.

Am 30. Mai um 17.00 Uhr wird Oberbürgermeister Uwe Richrath die Preise verleihen und die Ausstellung der eingereichten Entwürfe im Foyer des Elberfelder Hauses (Hauptstr. 101, 51373 Leverkusen) eröffnen. Die Preisträger werden bei dieser Gelegenheit ihre Konzepte erläutern und Mitglieder der Jury die Entscheidung begründen. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger willkommen.

Der Siegerentwurf wird ab dem 30.05.17 ebenfalls vor Ort in Hitdorf in den Geschäftsstellen der Stadtsparkasse (Hitdorfer Str. 200a) und der VR Bank eG (Langenfelder Str. 37) zu den jeweiligen Öffnungszeiten ausgestellt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.05.2017 22:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter