Stadtplan Leverkusen
01.05.2017 (Quelle: Neustadtfunken)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche Berg. Neukirchen  CDU Kreisparteitag >>

Neustadtfunken übereichen Spende für krebskranke Kinder


Am letzten Samstag fand das traditionelle Spargelessen für die Senatoren der Karnevalsgesellschaft Neustadtfunken in der Stadthalle Bergisch Neukirchen statt.
Der Senatspräsident Egbert Nuckelt dankte für die rege Teilnahme und die Unterstützung in der letzten Session. Zudem konnte er stolz verkünden, dass in dieser Zeit sechs neue Senatoren für den Verein gewonnen wurden.

Der Höhepunkt des Abends war die Übergabe des großen Schecks an die Vertretung von Peter Rösgen (Karnevalsprinz Peter III., Leverkusen) zur Unterstützung seiner Spende zum Wohle krebskranker Kinder.
Die Neustadtfunken haben während ihrer Auftritte und Sitzungen fleißig gesammelt und somit 333,33€ zusammen getragen. Die Farbe des Filzstiftes war noch nicht ganz trocken, da erklärte sich der Senator Ivan Kovac bereit den Betrag auf 433,33€ zu erhöhen.

Die Neustadtfunken weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sie bei der aktuellen Berichterstattung zur Spendenübergabe an die Eltern des Kinderprinzenpaares eines Leverkusener Karnevalsvereins nicht gemeint sind.


Bilder, die sich auf Neustadtfunken übereichen Spende für krebskranke Kinder beziehen:
28.04.2017: Spendenübergabe

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 01.05.2017 23:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter