Stadtplan Leverkusen
20.04.2017 (Quelle: Internet Initiative)
<< Uwe Schummer dankt dem TSV Bayer 04 Leverkusen für sein Engagement im Behindertensport   Nutzung des ev. Johanneskirche in Manfort >>

Lösungen für Kita-Platz-Problematik?


Unter der Überschrift "Lösungen für Kita-Platz-Problematik" versandte SPD-Fraktionführer Julian Frohloff heute folgendes Pressestatement "Am 27. April findet sie nun statt. Die Sitzung des Kinder- und Jugendhilfeausschusses zur Kita-Platz-Problematik. Ein Problem das viele Eltern bewegt. Um den Engpass an Plätzen kurz-, mittel- und langfristig zu lösen sind kreative Ideen gefragt. Mit drei weiteren Anträgen wollen wir Lösungen aufzeigen. So soll die Kita-Planung langfristiger werden, sodass auf mögliche Platzbedarfe besser reagiert werden kann. Ebenso muss die Übermittagsbetreuung verbessert werden. 35-Stunden-Plätze ohne Übermittagsbetreuung sind nicht mehr zeitgemäß", so Jörg Theis und Aylin Dogan, Mitglieder im Kinder- und Jugendhilfeausschuss."

Da in den letzten Jahren in den meisten Stadtteilen Kindergarten erreichtet/erweitert wurden, wollte Leverkusen.com wissen, "in welchem / für welches Neubaugebiet der letzen Jahre (wäre Ihr Antrag schon beschlossen gewesen) wäre ein Kindergarten zusätzlich errichtet worden?"
Da eine Antwort ausblieb, ist von einem Show-Antrag (Politikerdeutsch: Populismus) der SPD auszugehen.

Am 19.01.2017 stimmte der Kinder- und Jugendhilfeausschuß übrigens einstimmig (also mit SPD-Stimmen) folgender Forumlierung zu: "Die nicht unerhebliche Steigerung der Unterversorgung gegenüber dem Kindergartenjahr 2016/2017 mit einem Defizit von weiteren 228 Betreuungsplätzen ist durch den Zuzug von geflüchteten Menschen mit verursacht." Jede Flüchtlings-Container-Anlage wurde vom Stadtrat in Grüße und Lage ausdrücklich beschlossen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.08.2017 07:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter