Stadtplan Leverkusen
12.04.2017 (Quelle: Bayer 04)
<< Bezirksregierung nimmt Bürgeranregungen zum Luftreinhalteplan entgegen   Realität ist nicht vertagbar >>

Kohr kehrt nach Leverkusen zurück


Mittelfeldspieler Dominik Kohr kehrt im Sommer 2017 nach dreieinhalb Jahren beim FC Augsburg zu Bayer 04 Leverkusen zurück. Der 23-Jährige hat bei seinem Ausbildungsverein einen Vertrag bis 2020 unterschrieben.

"Dominik hat sich in seiner Augsburger Zeit zu einem gestandenen Bundesliga-Profi entwickelt. Das Konzept, unseren Spielern bei anderen Klubs Spielpraxis zu geben und sie so auf ein anderes Niveau zu heben, ist auch in diesem Fall voll aufgegangen. Deswegen haben wir die vertraglich vereinbarte Rückkaufoption gezogen", erklärt Sportdirektor Rudi Völler.

Dominik Kohr, der 2008 zur Werkself gestoßen war, war im Januar 2014 auf Leihbasis zum FC Augsburg gewechselt. 2015 unterschrieb der variabel einsetzbare Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2019 bei den Fuggerstädtern. In der laufenden Saison hat der zweimalige Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Bronze 21 Bundesligaspiele absolviert, in denen er zwei Tore und eine Vorlage beigesteuert hat. Insgesamt kommt der U21-Nationalspieler (2 Einsätze) auf 94 Bundesligaspiele, in denen er an 8 Toren beteiligt war.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.04.2017 20:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter