Stadtplan Leverkusen
12.04.2017 (Quelle: Werkselfen)
<< Handballabteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen setzt auf Kontinuität   Bezirksregierung nimmt Bürgeranregungen zum Luftreinhalteplan entgegen >>

Elfen luden Flüchtlinge zum Handball-Doppelpack ein


„Als unser langjähriger ehrenamtlicher Helfer Oliver Wassmann uns von seiner Idee, Flüchtlinge zu einem Elfenspiel einzuladen, erzählte, mussten wir nicht überlegen, um dies zu realisieren“, erinnert sich Renate Wolf. „Bei der Stadt Leverkusen stießen wir mit unserem Vorhaben auf Begeisterung.“
Gesagt, getan: Nach zwei Mails und zwei Telefonaten überreichte Oliver Wassmann am Freitag Jan Schleper vom Fachbereich Soziales der Stadt Leverkusen 100 Freikarten für die Flüchtlingsunterkünfte Lerchengasse und Stralsunder Straße.
Jan Schleper bedankte sich für die tolle Idee und verteilte die Karten umgehend. Die Elfen begrüßten so zahlreiche Flüchtlinge am Sonntag zum Handball-Doppelpack in der Ostermann-Arena. Und die neuen Fans hatten sichtlich Spaß an den Spielen der Juniorelfen und der Werkselfen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.04.2017 18:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter