Stadtplan Leverkusen
06.04.2017 (Quelle: Leverkusen - ein starkes Stück Rheinland)
<< Den Winter vertreiben, den Frühling begrüßen: Osterfeuer am Rhein   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Stadtrundfahrt mit Blick hinter die Kulissen des Erholungshauses


Neudeutsch „Back-Stage“ heißt das Wort wenn man hinter die Bühne großer Konzerte schaut. Bescheidener klingt es im Erholungshaus: Da sieht man „hinter die Kulissen“. Diesen Blick erleben die Besucher der Stadtrundfahrt des Vereins Leverkusen – ein starkes Stück Rheinland“ am 29. April. Theaterreferent Reiner Ohle und ein Mitarbeiter werden der Gruppe den Bühnenraum mit dem Bühnenbild zu Goethe’s Faust in der Fassung von Bridge Markland „faust in the box“ vorstellen und die Drehbühne, die Beleuchterbrücken und die vielen Zügen, die für ein perfektes Theaterstück, eine Oper oder ein Konzert nötig sind, erklären. Ein besonderes Bonbon dürfte auch der Besuch des „Grals“ sein, dem Künstlerzimmer mit Fotos bekannter Schauspieler, Opernstars, Solisten und Dirigenten.

Das Erholungshaus ist aber nicht das alleinige Ziel der Stadtrundfahrt. Die Tour geht vorbei an Bayer, durch Manfort und Schlebusch bis zur Bahnstadt Opladen. In der Waldsiedlung lädt das Café Curtius zu Kaffee und Kuchen (auf eigene Kosten) ein. Der Leverkusener Journalist Günter Jagenburg wird die Gruppe begleiten.
Möglicherweise ist ein Stadtrundfahrtticket ein ideales kleines Ostergeschenk. Das gibt es für € 15,- in den wupsi-Kundencentern im City Point in Wiesdorf und in Opladen am Busbahnhof. Im Preis ist der Stadtführer „Willkommen in Leverkusen“ enthalten. Weitere Informationen unter www.vereinlev.de.

Start ist an den Sonderbushaltestellen um 13.30 Uhr am Busbahnhof in Opladen und um 13.45 Uhr am Busbahnhof in Wiesdorf.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 13.04.2017 21:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter