Stadtplan Leverkusen
05.04.2017 (Quelle: Polizei)
<< Verkehrsbehinderungen an der Borsigstraße wegen Kampfmitteluntersuchung   Bundesverfassungsgericht gibt Markus Beisicht recht - Verfassungsbeschwerde erfolgreich! >>

Senior nach Verkehrsunfall verstorben


Am Mittwochvormittag (5. April) ist ein Senior (81) in Leverkusen-Küppersteg mit seinem Ford von der Straße abgekommen und in einen Vorgarten gefahren. Der ältere Mann verstarb später im Krankenhaus. Unfallursache könnte ein internistischer Notfall sein.

Gegen 10.30 Uhr war der 81-Jährige in seinem Fiesta auf der Bismarckstraße aus Richtung Robert-Blum-Straße unterwegs. In Höhe Karl-Marx-Straße verlor der Leverkusener die Kontrolle über sein Auto und kam von der Straße ab. Rettungskräfte fuhren den Senior in ein Krankenhaus.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.04.2017 02:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter