Stadtplan Leverkusen
05.04.2017 (Quelle: Sparda-Bank)
<< Von Erkundungen in der tropischen Geometrie bis zur Treppenhilfe für Rollstuhlfahrer   Angewandte Chemie – Berührungen mit dem Leben >>

Sparda-Bank in Leverkusen unterstützt den SSV Lützenkirchen 1927 e.V. mit 500 Euro


Die Sparda-Bank in Leverkusen unterstützt den SSV Lützenkirchen 1927 e.V. mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Christina Spermann, Filialleiter der Sparda-Bank in Leverkusen, überreichte einen symbolischen Spendenscheck an Marco Gerstenberg, Trainer der B1- und U17-Mannschaften des Vereins, und an die Jugendlichen des Vereins. Verwendet wurde die Spende zur Anschaffung neuer Trainingsjacken für die Mannschaft der B-Jugend.

Für Christina Spermann ist das Engagement eine Selbstverständlichkeit. „Als Genossenschaftsbank vor Ort sind wir den Bürgern einfach verpflichtet. Uns geht es vor allem darum, sich für die Menschen in unserem Umfeld zu engagieren. Und gerade Sportvereine sind besonders wichtig für das Miteinander, daher geben wir gern finanzielle Hilfe“, sagt die Filialleiterin.

Gutes Tun
Die Spenden der Sparda-Bank West stammen aus den Reinerträgen des Gewinnsparens. Von jedem Gewinnspielanteil über 1,25 Euro stehen 31,25 Cent für gemeinnützige und wohltätige Zwecke in den Bereichen Soziales, Sport, Kunst und Kultur im Geschäftsgebiet der Sparda-Bank West zur Verfügung. Kunden, die Gewinnsparlose zum Preis von jeweils 5 Euro erwerben, sparen 3,75 Euro und setzen 1,25 Euro ein, um attraktive Preise zu gewinnen und über die Reinerträge des Gewinnsparens Gutes zu ermöglichen.


Bilder, die sich auf Sparda-Bank in Leverkusen unterstützt den SSV Lützenkirchen 1927 e.V. mit 500 Euro beziehen:
04.04.2017: SSV Lützenkirchen mit Sparda-Jacken

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.04.2017 16:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter