Stadtplan Leverkusen
31.03.2017 (Quelle: Currenta)
<< Was blüht denn da im Wuppermann-Park und an die Dhünn ?   Hilfe ich bekomme keinen Kitaplatz >>

Fegen vor der eigenen Haustüre


Zum 16. Mal hatte die Stadt Leverkusen zum großen Reinemachen aufgerufen. Das Team des Nachbarschaftsbüros Chempunkt in der Friedrich-Ebert-Straße 102 beteiligte sich an der stadtweiten Aktion nur zu gerne. Christian Zöller, Leiter Politik und Bürgerdialog: „Wir sind neben unserer Arbeit hier vor allem auch eins: Bürger dieser Stadt. Da ist es selbstverständlich, dass wir uns an dieser Aktion für unser Leverkusen beteiligen. Mein Dank gilt den Organisatoren und den vielen tausend Nachbarinnen und Nachbarn, die sich ebenfalls beteiligten.“

Das Nachbarschaftsbüro Chempunkt ist montags bis freitags für jedermann geöffnet – gerne auch ohne Termin – und bewährte Anlaufstelle für Fragen aus der Nachbarschaft rund um den Chempark. Zahlreiche Veranstaltungen, zum Beispiel der Rauchmeldertag, Prinzenempfänge im Karneval oder spezielle kleine Events für Schulen und Kindergärten, finden über das ganze Jahr verteilt hier statt. Die nächste große Veranstaltung im Chempunkt ist der Thementag „Kindergesundheit“ in Kooperation mit LANXESS, Pronova-BKK, Bayer 04 Leverkusen und dem Kinderschuhhaus Leverkusen am 20. Mai.


2 Bilder, die sich auf Fegen vor der eigenen Haustüre beziehen:
31.03.2017: Chempunkt-Team
31.03.2017: Frühjahrsputz

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 31.03.2017 19:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter