Stadtplan Leverkusen
31.03.2017 (Quelle: VHS)
<< Irlandfreunde Leverkusen beteiligen sich an LEVliest   Fegen vor der eigenen Haustüre >>

Was blüht denn da im Wuppermann-Park und an die Dhünn ?


Pflanzenkundliche Frühlingsexkursion

Im Frühjahr ist der Wuppermann-Park ein Eldorado von Frühlingsblühern, sogenannten Frühjahrsgeophyten. Sie sind daran angepasst, vor der Belaubung der Bäume mit Beginn der wärmenden Sonnenstrahlen sehr schnell auszutreiben und Blüten zu bilden. Eine Besonderheit ist das massenhafte Vorkommen eines mancherorts seltenen Frühlingsblühers: der Gefingerte Lerchensporn, der in der Sonne intensiv süß duftet. Mit Glück entdecken wir bei günstiger Wetterlage auch Fruchtkörper typischer Frühlingspilze und an den Hängen der Dhünn den Hirschzungenfarn.

Die Exkursion findet am Fr, 07.04. von 15:00 – 18:00 Uhr statt und kostet 9 €.

Weitere Informationen unter www.vhs-leverkusen.de oder unter Tel.: 0214/406-4188


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 31.03.2017 13:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter