Stadtplan Leverkusen
01.03.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Polizeibilanz zum Straßenkarneval   Verkaufsoffener Sonntag in der City von 13.00 bis 18.00 Uhr mit Frühlingskirmes >>

Sechs TSV-Athleten für Länderkampf nominiert


Das Sportzentrum Brandberge in Halle/ Saale ist am kommenden Samstag (04. März) die Ausrichtungsstätte des diesjährigen U20-Hallen-Länderkampfes mit Winterwurf. Mit sechs Nachwuchsathletinnen und –athleten ist der TSV Bayer 04 stark vertreten.
Erst vor vier Tagen demonstrierte Stabhochspringer Bo Kanda Lita Beahre seine starke Form. Bei den Deutschen U20-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen gewann er mit 5,50 Meter überlegen den Titel und stellte zudem eine neue persönliche Bestleistung auf. Auch in Halle/ Saale gilt der Schützling von Christine Adams als Favorit.

Sie war eine der ganz großen Überraschungen am vergangenen Wochenende. Sprinterin Jennifer Montag gewann in 7,51 Sekunden die Silbermedaille über 60 Meter und wurde jetzt mit der Nominierung für ihren ersten internationalen Einsatz belohnt.

Beim gleichzeitig ausgetragenen U23- und U20-Winterwurf-Länderkampf gehen gleich vier Bayer 04-Athleten auf Punktejagd für das deutsche Team. Als U23-Athleten gehen Hammerwerfer Dominik Klaffenbach und Speerwerfer Nico Rensmann an den Start. Die weibliche U23-Altersklasse wird durch Diskuswerferin Ronja Sowalder und Hammerwerferin Michelle Döpke vertreten.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
28.03.2017: Jennifer Montags Sprint an die nationale Spitze

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.03.2017 22:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter