Stadtplan Leverkusen
22.02.2017 (Quelle: OGV)
<< Weiteres Rekordjahr für Bayer - Übernahme von Monsanto auf gutem Weg   Container-Unterkunft Heinrich-Claes-Straße wird eröffnet >>

Auf den Spuren der Reformation" vom 17. bis 21. Mai 2017


2017 jährt sich der luthersche Thesenanschlag zum 500. Mal. Im Jubiläumsjahr finden gleich drei große, thematisch aufeinander abgestimmte nationale Sonderausstellungen in Berlin, Eisenach und Wittenberg statt, die wir bei dieser Reise besuchen werden. Besichtigungen des Elternhauses, des Geburtshauses sowie des Sterbehauses des Reformators im Mansfelder Land runden diese Reise ab.

Veranstaltungszeitraum: Mittwoch, 17. Mai bis Sonntag, 21. Mai 2017
Abfahrt: 07:15 Uhr Villa Römer
Mindestteilnehmer: 25 Personen
Anmeldung: OGV-Geschäftsstelle Telefon 02171/47843
Veranstalter: Reisebüro Schumacher, Düren
Reiseleitung: Michael D. Gutbier M.A. (OGV), Guido von Büren (JGV) in Kooperation mit drp Kulturtours Hamburg
Die Kosten betragen (p. P.): € 595,-, Mitgliederrabatt € 25,-, EZ-Zuschlag € 80,-
Leistungen: Busfahrt, Reiseunterlagen und Betreuung durch Buspersonal und Reiseleitung, inklusive Eintrittsgelder und Führungen


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 22.02.2017 09:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter