Stadtplan Leverkusen
17.02.2017 (Quelle: Deutsch-Italienischer Club)
<< Erste Stadtrundfahrt am Samstag 04. März mit Wasserturm der EVL   Rückbau der ehemaligen Bayer-Wohnheime beginnt >>

Lesemarathon Umberto Eco am 02.03.17


Der Deutsch-Italienische Club Leverkusen e. V. lädt gemeinsam mit der Stadtbibliothek Leverkusen ein zu einem von der VDIG (Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften) bundesweit organisierten Lesemarathons, der in diesem Jahr dem am 19.2.2016 verstorbenen Schriftsteller Umberto Eco gewidmet ist. Die Lesung erfolgt mit freundlicher Unterstützung vom Carl Hanser Verlag München.

Die Lesung findet in der Stadtbibliothek statt am 02.03.2017 ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Unter anderem werden Paul Hebbel und Bruno Cisamolo (Gründer der Firma NADIA [Italienische Lebensmittel] in Köln) aus den Büchern Ecos lesen.

Begleitet wird dieser Lesemarathon von einer Ausstellung der Werke von Antonia Murgia unter dem Titel „Grenzenlos“, die ab 17.30 Uhr zu sehen ist. Die Vernissage findet um 18.30 Uhr statt.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.00.2017: Lesemarathon 2017

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.02.2017 12:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter