Stadtplan Leverkusen
05.02.2017 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Bundespolizei sucht dringend Zeugen nach Vorfall in S 6 vom 14.01.2014   Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche >>

Chancenlos gegen starke Kölnerinnen


1. DJK-Handball-Damen gegen Polizei SV Köln

Das Hinspiel hatte bereits gezeigt, dass die körperbetonte Spielweise des Polizei SV Köln den DJKDamen nicht liegt. Im Rückspiel wollten die Leverkusenerinnen eine Revanche, in heimischer Halle den Vorteil nutzen und siegen. Die heimische Halle war es dann nicht, aber hochmotiviert war man bis Anpfiff. Leider ist die DJK dann direkt vor die körperbezogene Abwehr der Kölnerinnen geprallt und sah seine Chancen weichen. Das sah das Publikum leider auch an der Körpersprache der DJKlerinnen. Ein paar Pfostentreffer aus dem Rückraum kamen dazu, die DJK-Abwehr arbeitete nicht zusammen und zur Halbzeit war der PSV schon auf 9:16 davon gezogen.
Die zweite Halbzeit knüpfte zuerst nahtlos an die erste Hälfte an. Der Polizei SV spazierte durch die Abwehr und wären die gehaltenen Siebenmeter nicht, wäre das Spiel zu diesem Zeitpunkt entschieden worden (12:21). Dann jedoch hatte Leverkusen eine Hochphase. Die Abwehr agierte aufmerksam und im Verbund, mit zwei drei Tempogegenstößen wurde ein Zwischenstand von sogar 18:22 erreicht. Der Einbruch folgte leider auf dem Fuße. Die DJK ließ die Köpfe hängen, viel zu sehr wurde sich auf die Schiedsrichter konzentriert und der Fokus ging verloren. Ein Endstand von 24:31 war die Folge.

Es spielten beim DJK: Ruffmann (Tor), L. Herbst (Tor), Pfeiffer (10/6), Kirsch (6/1), Coenen (3), Yildirim (2), Butzen (1), Steinwig (1), Tschuck (1), Eidner, Menyhert

Das nächste Spiel: Auswärts gegen TV Strombach 2 am Samstag, 11.02.2017 um 16:00 Uhr in der Eugen-Haas-Sporthalle, Moltkestr. 51, 51643 Gummersbach


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.02.2017 19:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter