Stadtplan Leverkusen
13.06.2012 (Quelle: Bayer)
<< Küppersteger Straße gesperrt   Europäisches Parlament verabschiedet Verschärfung des Stabilitätspakts >>

Wissenschaftsnacht für Kinder


Die Welt der Naturwissenschaften entdecken

In der BayKomm-Wissenschaftsnacht am Freitag, 22. Juni 2012, ab 18 Uhr können Jungen und Mädchen im wahrsten Sinne des Wortes "begreifen", warum Naturwissenschaften so faszinierend sind. Verschiedene Projekte mit vielen Experimenten laden dazu ein, die Welt der Naturwissenschaften kennenzulernen. Angeleitet werden die Jungforscherinnen und -forscher von erfahrenen Experten.

Für einige der zweieinhalbstündigen Projekte gibt es noch freie Plätze:

• "Warum ist Trinkwasser so wertvoll?": 9- und 10-jährige Jungforscher analysieren Wasserproben und lernen etwas über die Gewinnung von Trinkwasser.

• "Vom Erdöl zum Kunststoff" entführt Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 12 Jahren in die Welt der Kunststoffe und zeigt, woraus diese gewonnen werden.

• "Warum ist die Tomate rot und rund und die Kiwi grün und borstig?": Hier begeben sich 11- bis 13-Jährige auf die Spur des pflanzlichen Erbmaterials.

Begleitende Erwachsene sind während der Experimente eingeladen, die multimediale Welt des Bayer-Kommunikationszentrums kennenzulernen oder einen Experimentalvortrag von Günther Cordier zum Thema "Gefahren erkennen - Gefahren vermeiden" zu besuchen. Der Eintritt ist frei.

Anmeldungen nur telefonisch unter der Rufnummer 0214 30-65796 und 0214 30-35628.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter
Letzte Änderung am 14.06.2012 09:15 von leverkusen.