Stadtplan Leverkusen
23.05.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Annett Horna in Köln auf der Unterdistanz schnell   Schüler aus Raciborz (Ratibor) waren zu Gast in Leverkusen >>

Stabhochspringer Michel Frauen auf dem Weg der Besserung


Einen Tag nach seiner beim Meeting in Bönnigheim zugezogenen Verletzung ist der Leverkusener Stabhochspringer Michel Frauen erfolgreich operiert worden. Der Höhenjäger vom TSV Bayer 04 Leverkusen prallte bei seinem zweiten Versuch über 5,40 Meter mit der rechten Gesichtshälfte auf seinen Stab und brach sich das Jochbein. „Es geht Michael schon wieder besser und er hat im Moment keine Schmerzen“, sagte Leichtathletik-Geschäftsführer Paul Heinz Wellmann.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter
Letzte Änderung am 06.09.2009 23:58 von leverkusen.