Stadtplan Leverkusen
11.07.2007 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Senioren-DM der 30- bis 49-Jährigen: Schwartz holt 400-Meter-Silber   Verstärkung aus Hawaii >>

Aldegundisstraße: Aus „Einbahnstraße“ wird „Sackgasse“


Eine veränderte Verkehrsführung gilt ab Donnerstag, 12. Juli bis voraussichtlich 30. September für die Aldegundistraße in Rheindorf. Bedingt durch einen Hausneubau im Bereich der Hausnummer 31, verbunden mit verschiedenen Anlieferungen von Beton und Fertigteilen wird die dort geltende Einbahnstraßenregelung für den gesamten Zeitraum aufgehoben und durch eine „Sackgassenbeschilderung“ ersetzt. Zusätzlich wird von beiden Seiten der Aldegundisstraße dann folgende Beschilderung aufgestellt: „Anlieger frei bis Baustelle“ zur Hausnummer 1-33 und Hausnummer 2-36


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.12.2015 23:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter